LD Systems vervollständigt „Powered By Eminence“-Reihe

LD Systems vervollständigt seine „Powered By Eminence“-Reihe um vier Modelle und gibt der Serie den Namen „Stinger Series”. Zusätzlich werden alle Boxen mit BMS-Treibern bestückt.

LD Systems vervollständigt seine „Powered By Eminence“-Reihe um vier Modelle und gibt der kompletten Serie den neuen Namen „Stinger Series”. Zusätzlich werden nun alle Boxen der Serie mit BMS-Treibern bestückt.

Die aktive und passive Stinger-10-Multifunktionsbox ist mit einem 10“-Woofer, 1“-BMS-Hochtontreiber mit drehbarem CD-Horn und einer speziell abgestimmten Frequenzweiche bestückt. Eine Leistung vom 250 Watt (RMS), sowie ein hoher Schall­druck von 125 dB ermöglichen alle Fullrange-Anwendungen.

In Kombination mit den LD-Subwoofern gibt die LDEB 102 dann auch den perfekten Partner als Topteil. Für das Gehäuse wurde hochwertiger Multiplex verbaut. Ein widerstandsfähiger schwarzer Strukturlack schützt das Gehäuse vor Beschädigungen.

Nähere Infos: www.ld-systems.com