KS-Technik erntet Beifall in Russland

Unzählige Kunden weltweit verlassen sich auf die Beschallungssysteme von KS – nun hat die Firma mit ihren neuesten Produkten auch in Russland erneut für Aufsehen gesorgt.

Anlässlich eines großen Händlerseminars beim russischen Vertriebspartner von KS, der Firma Imlight Showtechnik aus Kirow, waren Vizepräsident Sigfried Pletschke und Vertriebsleiter Peter Kuhn in die Nähe von Moskau gereist, um das Haus zu repräsentieren. In zahlreichen persönlichen Gesprächen berieten sie die dort angereisten etwa 150 Händler aus dem gesamten Land zu Produkten und Besonderheiten der Beschallungstechnik von KS.



Auf intensives Interesse bei den versammelten Teilnehmern stieß dabei der Vortrag von KS-Vizepräsident Sigfried Pletschke: Er beleuchtete in seiner Rede technische Fragen und Details zur FIR Filtertechnologie, die bei KS schon seit Jahren in zahlreichen Produkten erfolgreich eingesetzt wird.



Was vorher in der Theorie erläutert worden war, konnten die angereisten russischen Händler anschließend auch praktisch und hautnah erleben – und zeigten sich begeistert: Nach einer Live-Demonstration der beiden brandneuen KS-Systeme „CPA12“ und „CPAW1“ kam es auf dem Seminar zu spontanem Beifall. Der hervorragende, druckvolle Sound aus derart kompakten Lautsprecherboxen, so Pletschke und Kuhn anschließend, habe offenbar tiefen Eindruck hinterlassen.
Keine Frage, dass KS auch beim „gemütlichen“ Teil der Veranstaltung für den richtigen Sound sorgte: Beim Abendprogramm auf der Live-Bühne, wo zum Abschluss bekannte russische Künstler auftraten, überzeugte die KS-Beschallungstechnik erneut mit der hauseigenen „T-Line“.

 

www.ks-audio.com