Kreuzfahrtschiff vertraut auf DYNACORD ProMatrix-Systeme

In dem größten, jemals in Deutschland gebauten Kreuzfahrtschiff installierte FUNA Nachrichtentechnik, Emden, unter anderem vier vernetzte DYNACORD ProMatrix 4000-Systeme.

Der für die amerikanische Kreuzfahrtreederei Celebrity Cruises in der Meyer-Werft hergestellte Luxusliner „Celebrity Solstice“ setzt Maßstäbe: 315 Meter lang, 36,8 Meter breit; 2.852 Passagiere finden Platz in 1.426 komfortablen Kabinen – das sind die Eckdaten des größten, jemals in Deutschland hergestellten Kreuzfahrtschiffes.



Doch nicht nur die Ausmaße sind gigantisch. Auch für das technische Innenleben des Liners ist der Superlativ Standard.  Das gilt auch für das installierte Beschallungssystem. Um eine gleichermaßen komfortable und lückenlose Beschallung zu erzielen, entschloss sich die für die Installation zuständige Firma FUNA Nachrichtentechnik GmbH aus Emden für vier vernetzte DYNACORD ProMatrix 4000 Systeme. Das weltweit in vielen Applikationen bewährte System bietet – als einziger Anbieter am Markt – die Kombination aus ELA (Durchsagen/Alarmierung/Evakuierungsdurchsagen) und Pro-Sound (Musikeinspielungen).



Wie enorm die Ausmaße der Installation waren, wird auch durch folgende Daten deutlich: Die vier DYNACORD ProMatrix 4000-Systeme verfügen über eine Verstärkerleistung von über 53.000 Watt; über 350 Lautsprecherlinien mit mehr als 8.000 Lautsprechern kommen auf dem Luxusschiff zum Einsatz – darunter 350 Stück Electro-Voice 309-8A (Coax-Systeme), 520 Stück Electro-Voice EVID C 4.2 (Coax-Deckensysteme), 30 x Electro-Voice EVID C 8.2 (Coax-Deckensysteme) und 70 x Electro-Voice XS 80PIX; 16 Stück DYNACORD ProMatrix DPC-Sprechstellen und weitere Electro-Voice Lautsprechersysteme (Gesellschaftsräume/Entertainment-Anlagen) runden die schwimmende Installation ab.

 

www.dynacord.de