Kammerspiele Meiningen erhalten Vector GREEN

Das Meininger Theater ist ein Drei-Sparten-Theater in der thüringischen Kreisstadt Meiningen und bietet Musiktheater, Schauspiel und Puppentheater.

Die traditionsreiche Bühne firmiert als Südthüringisches Staatstheater und wird unter dem Dach der Kulturstiftung Meiningen vom Land Thüringen, der Stadt Meiningen und dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen gemeinsam getragen. Das Haus ist die Wiege des bis heute praktizierten modernen Regietheaters.

 

Ende des 19.Jahrhunderts hatte es als Meininger Hoftheater diese Theaterreform mit  zahlreichen Gastspielen in ganz Europa bekannt gemacht. Diese Tradition  und weitere Blütezeiten sichern bis heute der Meininger Bühne eine Sonderstellung in der Theaterwelt und prägen das Selbstverständnis der Stadt Meiningen als Theaterstadt. Das Meininger Theater ist nach dem  Nationaltheater Weimar die bedeutendste Bühne Thüringens.

 


Die neuen Kammerspiele erhielten im Frühjahr 2008 als Lichtstellpult eine VECTOR GREEN mit ICONTROL Fernbedienung. Die Anlage steuert über Art-Net ein LSS Mastergate, ein MA Dimmersystem sowie Martin TW1 Washlights.  
Die Kammerspiele wurden mit einem Festakt und der Premiere des Stücks METAMORPHOSEN am 20.6.2008  eröffnet.  

 

www.compulite.de