JBL Control 2P

Die erfolgreiche JBL-Control-Serie hat durch die neue aktive Control 2PM und 2PS Zuwachs bekommen.

Die Control 2PM (Master) ist ein sehr kompakt aufgebauter, universeller Aktiv-Monitor. Er eignet sich zur Abhörkontrolle für einen sehr großen Einsatzbereich: im Ton- und Rundfunkstudio sowie in Ü-Wägen, für Video-Postproduction und an PC Arbeitsplätzen. Auch als Kompakt-Lautsprecher für Beschallungs- und Rufanlagen in Restaurants, Hotels und im audiovisuellen Bereich ist der Aktiv-Monitor eine ideale Lösung.

Im Gegensatz zur Control 1 Pro ist die Control 2PM mit zwei 35-W-Verstärkern ausgestattet. Ein Verstärker betreibt das eigene System, mit dem anderen Verstärker kann ein zweiter passiver Monitor, zum Beispiel eine Control 1 angetrieben werden. Ein integrierter Peak Limiter schützt vor Überlastung des Systems. Hoch- und Tieftöner sind magnetisch abgeschirmt, so dass der Betrieb neben Video-Monitoren störungsfrei möglich ist.

Zur Ausstattung der Control 2PM gehören ein seitlich angebrachter Lautstärkeregler mit Kopfhörerausgang und eine schaltbare Hochtonanpassung um +/- 2 dB. Mögliche Anschlüsse sind Cinch- und XLR/Klinke Kombibuchsen für jeweils links und rechts sowie interne und externe Lautsprecher. Der Ausgang des zweiten Verstärkers wird auf einer 6,3 mm Klinkenbuchse ausgeführt. Die Stromversorgung erfolgt über ein externes Netzteil.

Die Control 2PS ist ein Stereoset, welches neben der Control 2PM einen weiteren, passiven Lautsprecher (Slave) beinhaltet.

Nähere Infos: www.audiopro.de