Innovative Digital-Signage wirbt auf Flughäfen

Roku, Anbieter der hochwertigen BrightSign-Mediaplayer-Produktlinie für den Digital-Signage-Markt, hat jetzt sein erstes System an einem amerikanischen Flughafen installiert.

Erst im März 2009 hat Roku seine neue BrightSign-Produktfamilie mit fünf neuen leistungsstarken, echt-HD-fähigen Mediaplayern in Kompaktgröße vorgestellt. Seitdem wächst die Nachfrage dynamisch an und das Unternehmen hat seit März bereits mehr als 1.500 Player der neuen Produktreihe verkauft, davon allein mehr als achtzig Prozent in Europa. Der Markt und damit die Einsatzmöglichkeiten für Digital-Signage-Lösungen entwickeln sich rasant. Hersteller und Dienstleister finden immer neue Möglichkeiten, um die innovative und kostengünstige Digital-Signage-Technologie produktiv für sich zu nutzen.

 

So hat der führende US-amerikanische Anbieter und Versender von Gourmet-Geschenkkörben, Harry & David, auf dem neu eröffneten Flughafen in Medford, Oregon (dem Hauptsitz des Unternehmens) eine Wand im Ankunftsbereich dazu genutzt, ein 46 Zoll großes Display in Kombination mit einem internetgesteuerten BrightSign HD2000 Mediaplayer von Roku zu installieren, das ankommenden Fluggästen aber auch Wartenden am Flughafen-Geschenkshop (der natürlich auch Ware von Harry & David anbietet) per Video zum einen eine virtuelle Tour durch die Fabrik des Unternehmens am Hauptsitz in Medford bietet, und zum anderen eine Auswahl von Harry & David’s Köstlichkeiten in geschmackvoll zusammengestellten und präsentierten Körben.

 

Das System aus Mediaplayer und Display präsentiert sich dem Zuschauer in einem ansprechenden Alugehäuse. Die Videos laufen als Endlosschleife und können via Internet jederzeit geändert bzw. aktualisiert werden. Bei Harry & David hat man sich für Rokus BrightSign HD2000 entschieden, da dieser Mediaplayer sich durch ein ausgezeichnetes Preis-/ Leistungsverhältnis, Netzwerkfähigkeit und herausragende Bildqualität auszeichnet.

 

www.syscomtec.com