Hoellstern verstärkt Summer Never Ends Festival 2009

Die Firma Tucton aus der Schweiz setzte insgesamt 26 Verstärker von Hoellstern sowie Beschallungsmaterial von Kling&Freitag ein.

Vom 30.07 bis 02.08.2009 fand das Summer Never Ends Festival 2009 in der Schweiz statt. Es waren Live-Acts und DJ’s aus aller Welt auf zwei Floors nonstop aktiv. Gespielt wurden elektronische Musik von Elektro bis Dark Psy.

 

Die technische Planung und Koordination bezüglich Tontechnik führte 2009 die Firma Tucton aus der Schweiz durch. Der Open Air Mainfloor hatte eine Fläche von 100 x 70 Meter. Ausdrückliches Ziel war es, die beiden Floors mit möglichst geringen Pegel- und Frequenzgang Abweichungen zu beschallen. Laut Veranstalter und allen Beteiligten wurden die Vorgaben zu vollster Zufriedenheit erfüllt respektive übertroffen. Alle verwendeten Lautsprecher wurden komplett mit Hoellstern-Verstärkern angetrieben.

 

Das Tonmaterial für den Open Air Mainfloor bestand aus:

18 x Höllstern DELTA14.4

30 x K&F Sequenza 10 Linearray Einheit

24 x K&F Sequenza 10B Subbass

14 x K&F Access B10 Ultrasub

04 x K&F CA 1515 Monitor

09 x K&F CD44 Controller

 

Das Tonmaterial für das Dancefloor Zelt bestand aus:

08 x Höllstern DELTA7.2.2

12 x K&F Access B5

04 x K&F Access T5

04 x K&F CA 1515 Monitor

07 x Controller K&F CD 44

 

Die gesamte Tonanlage lief bei hohen Pegeln nonstop vom Donnerstag 18:00 bis Sonntag 20:00 Uhr.

 

www.hoellstern.com