HighTecDay 2015: MEDIAGROUP mit neuen Produkten

Die Salzbrenner Stagetec Mediagroup hat mit dem HighTecDay 2015 zum zweiten Mal auf das Prinzip von Hausmesse und Workshop gesetzt. Das Programm bestand aus Kurzvorträgen. Parallel fanden Hands-ons statt.

Die Salzbrenner Stagetec Mediagroup veranstaltete am 4. März 2015 ihren HighTecDay. Das Event fand das zweite Mal in der Zentrale in Buttenheim statt. Aussteller wie Sennheiser, L-ACOUSTICS sowie Crestron, Christie und Delec zeigten ihre Produkte. Der HighTecDay fungiert als Hausmesse und Workshop. Laut eigenen Angaben nahmen 150 Personen an der Veranstaltung des Systemhauses teil. Das Programm bestand aus Vorträgen und Hands-ons.

Das Unternehmen Stage Tec stellte sein Steuermodul Nexus Logic vor, Salzbrenner das digitale Netzwerk-Mischpult Polaris Evolution. Ein Konferenzsystem bot Brähler. Die Kurzvorträge behandelten Aspekte der Audio- und Videotechnik, beispielsweise die Verwendung von Dante-Netzwerken in der Kommunikationstechnologie oder die Integration von Live-Mischpult und DAW-Systemen in Theatern. Herausforderungen der 4K-Videosignalverteilung, neue Dimensionen in der Raumakustik und 3D-Audio in der Praxis waren weitere Themen.

Exklusiver Workshop für Planungsbüros

Zu den Referenten zählten Experten wie Harald Bachsteffel aus dem Bereich Ruf- und Alarmierungsanlagen sowie der Praxisanwender Johannes Boehner vom Theater Linz. Für Planungsbüros fand erstmalig ein exklusiver Workshop zu den Trends im Projektgeschäft statt. Das Programm endete mit einer Besichtigung der Firma.

Rainer Hettwer, Projektmanager der Salzbrenner Stagetec Audio Video Mediensysteme GmbH, sagt: „Unser HighTecDay ist für die professionelle Audio- und Videobranche eine besondere Gelegenheit, abseits der großen Messen mit Planern und Anwendern schnell ins Gespräch zu kommen“. Am Vorabend veranstaltete die Salzbrenner Stagetec Mediagroup ein Come-together an ihrem Firmensitz, Lichtkünstler Norbert Wirner illuminierte das Gebäude.

www.salzbrenner.de