High-Tech im „Schiffsverkehr“

XL Video war auch in diesem Jahr wieder als Video-Dienstleister mit Herbert Grönemeyer auf Tournee. Die „Schiffsverkehr Tour 2011“ zum gleichnamigen Album war vom 31. Mai bis zum 24. Juni in Deutschland unterwegs ...

XL Video war auch in diesem Jahr wieder als Video-Dienstleister mit Herbert Grönemeyer auf Tournee. Die „Schiffsverkehr Tour 2011“ zum gleichnamigen Album war vom 31. Mai bis zum 24. Juni in Deutschland unterwegs. Bereits seit 2003 arbeitet Grönemeyer bei allen seinen Live-Auftritten mit XL Video als Ausstatter im Video-Bereich zusammen. Der technische Dienstleister stellte für die Shows eine Gesamtfläche von 150 Quadratmetern an LED-Screens zur Verfügung. Eingesetzt wurden dafür Lighthouse R7-Module, die sich auf insgesamt sieben Videowände verteilten. Fünf der Wände - in jeweils unterschiedlichen Größen - waren direkt auf der Bühne positioniert und konnten während der Show verfahren werden. Die beiden anderen dienten als Delay Screens hinter den FoH-Plätzen. XL Video lieferte zudem die vollständige Kamera- und Zuspieltechnik. Die Konfiguration der HD-Regie von XL Video bestand dabei aus einem Grass Valley Kayak HD-Mischer und insgesamt sieben HD-Kameras. Der vorproduzierte Content wurde von DVS Pronto 3 HD-Playern eingespielt.

www.xlvideo.de