HELi Showequipment ergänzt Angebot um ACL-Leuchten

Der Dry-Hire-Park von HELi Showequipment setzt seit langer Zeit auf Scheinwerfer des Herstellers Elation Profeesional – nun auch auf dessen neue ACL-Serie.

Die HELi Showequipment GmbH mit Sitz in Mainz erweitert ihren Materialpark um die neuen LED-Effekte der ACL-Serie von Elation Professional. Der Veranstaltungstechnik-Dienstleister verfügt nun über 150 ACL-360i-Singlebeam-Movingheads sowie diverse ACL-360-LED-Bars mit Pixel-control-multicolor-Funktion.

Uwe Heinrich, Geschäftsführer HELi Showequipment, sagte: „Die Scheinwerfer stellen eine perfekte Ergänzung unseres Dry-Hire-Bestands dar und werden sowohl bei TV-Produktionen, im Touring-Bereich sowie auf Musikfestivals zum Einsatz kommen.” HELi Showequipment hat sich als Anbieter hauptsächlich auf den Dry-Hire-Markt spezialisiert.

Das Unternehmen verfügt laut Elation über ein breites Portfolio an Video-, Licht- und Rigging-Equipment. Darüber hinaus bietet der Dienstleister auch die Full-Service-Betreuung für Shows und Festivals sowie Installationen im Industrie-, Messe- und TV-Bereich an.

www.elationlighting.eu