GLP: Offizieller Produktstart des impression FR1 TM auf der ISE

Die Integrated Systems Europe in Amsterdam ist der perfekte Start ins Jahr 2019 für das Unternehmen German Light Products aus Karlsbad, um den neuen impression FR1 TM vorzustellen.

Auf der ISE 2019 sorgen die impression-Serie, der X4 atom, das KNV System und Co. am Stand #7E-226 für das beste Licht. Erstmals zeigt GLP neben eigenen Produkten auch Scheinwerfer der zum Jahresanfang übernommenen Firma Ehrgeiz.

Aus der eigenen Produktserie stellt GLP auf der ISE offiziell den impression FR1 Track Mount vor. Dieser verfügt erstmals über einen Drei-Phasen-Stromschienenadapter (ERCO und kompatible Schienen). Der kompakte LED Moving Head bietet einen weichen, engen Beam, superschnelle Bewegungen und durchgängige Pan-Rotation für beeindruckende Multi Beam Designs. All das zusammen macht ihn perfekt geeignet für feste Installationen, insbesondere in Museen und Geschäften. Die Ansteuerung des impression FR1 Track Mount erfolgt mittels wireless DMX.

Neben impression S350 sowie dem neuen impression E350 und anderen Moving Heads, wie dem impression FR1, wird am Stand auch das kreative LED-System KNV aus dem Hause GLP präsentiert. Die einfachen Grundformen KNV Cube und KNV Arc lassen sich schnell und beliebig kombinieren und bieten ungeahnten Gestaltungsspielraum für szenische Elemente und das mit einem unfassbaren Output von über 50.000 Lumen pro Modul.

Auch Key Account Manager Oliver Schwendke freut sich auf die bevorstehende Messe: „Die ISE bietet uns einen großartigen Start ins Jahr. Auch weil die Show immer weiterwächst und viele neue Technologien zusammenbringt. Es ist immer schön, so viele wichtige Kunden und Designer in einer entspannten Atmosphäre begrüßen zu dürfen.“


www.glp.de