GLP impression gewinnt den Live-Design-Product-Award

Bei der diesjährigen Wahl zum „Lighting Product of the Year 2007-2008“ hat das US-amerikanische Magazin „Live Design“ das LED-Moving-Light-impression von GLP zum Gewinner erklärt

Die Auszeichnung wurde am 20. Mai an Eric Loader, dem Leiter des US-Vertriebes, im Rahmen eines Empfangs in New York übergeben.

 


Der impression war das einzige Produkt,  der diesen Award in der Kategorie Scheinwerfer gewinnen konnte und nur eines von vier Moving Lights, das den Live Design Award of the Year jemals gewinnen konnte. Die Gewinner wurden von einer unabhängigen Jury von Lichtdesignern und Programmierern gewählt, die sich, laut Live Design, bereits im ersten Wahlgang „fast einstimmig“ für den impression entschieden.

 


„Wir fühlen uns äußerst geehrt, dass so ein hoch angesehenes Fachmagazin wie Live Design unseren impression als ‚Luminaire Lighting Product of the Year‘ gewählt hat“, so Loader. „Die Tatsache, dass diese Auszeichnung von Lichtdesignern und anderen Insidern, die täglich mit Licht arbeiten, vergeben wurde, ist eine wirkliche Referenz für die bahnbrechende Technologie und die unglaubliche Performance des impression“.

 


Einer der Jurymitglieder beschrieb den impression so: „Sehr viel mehr Output als erwartet und fast so schnell wie eine spiegelbewegte Lampe“. Ein anderer Juror lobte den impression dafür, dass er die Lösung ist,  wenn man Farbe und Bewegung braucht und wenig Gewicht oder Leistung zur Verfügung steht – das ganze dazu noch schön verpackt: Möglicherweise ist das ein Ausblick auf die Zukunft.“ Dieser Meinung zustimmend sagte ein weiteres Mitglied der Jury: „Ich denke, der impression erhält die Auszeichnung dafür, dass damit nun endlich die LED Technologie zu einer wahren Alternative wird. - Der impression ist ein Hauch von Zukunft.“

 

 


www.glp.de