GLP beleuchtet Indietronic-Duo Ratatat

Nach eigenen Angaben wächst GLP in Asien stetig. Vergangenes Jahr hat das Unternehmen aus Karlsbad auch das Festival Clockenflap in Hong Kong ausgestattet.

Etwa 60.000 Besucher besuchten vergangenes Jahr das achte Clockenflap Festival in Hong Kong besucht. Mehr als 50 Acts, darunter die Bands New Order und Libertines, traten auf. Das Indietronic- und Hip-Hop-Duo Ratatat setzte während seines Sets auf der Atum Stage Material des Herstellers GLP ein.

Die Lichtcrew um Luke Hall, dem Designer der Produktionsfirma A-Team Plus, und Produktionsleiter Peter Gorton verwendete 52 LED-Movingheads des Typs impression X4. Zusätzlich kamen 20 impression-X4-Bars zum Einsatz. Am Pult standen Stephen Hui von AHM Engineering Co., Ltd und sein australischer Kollege Dave Jackson.

Hui, der mit AHM auch die Traversen und die Lichttechnik für das Festival lieferte, sagte: „Die Scheinwerfer von GLP laufen einfach zuverlässig und stressfrei.“ An keinem der drei Festivaltage seien sie ausgefallen.

www.glp.de