Gefen stellt auf der NAB 2014 neue Ausrichtung vor

Die neue Geschäftsstrategie der zum amerikanischen Nortek Konzern gehörenden Firma Gefen orientiert sich nun mehr an der Nortek „Technology Solutions Group“ (TSG) ...

Die neue Geschäftsstrategie der zum amerikanischen Nortek Konzern gehörenden Firma Gefen orientiert sich nun mehr an der Nortek „Technology Solutions Group“ (TSG). Als äußeres Zeichen der Veränderung präsentiert Gefen eine plakativere Markenidentität. Sie soll die Ausrichtung an dynamischen Produktlösungen sowie die Fokussierung auf Partner und Kunden zum Ausdruck bringen.

Die Weiterentwicklungen des A/V-Spezialisten umfassen beispielsweise einen neuen Produktentwicklungsprozess. Er richtet sich lauf Gefen an den Bedürfnissen aktueller und zukünftiger Technologien aus; auch ein Markteinführungsprogramm, das Kunden und Partner durch Stabilität und eine marktgerichtete Preisstruktur unterstützt, beinhaltet das Konzept. Nach außen zeigt sich der Gefen-Relaunch durch eine auf Marken der Nortek Technology Solutions Group bezogene Identität, die sich durch das plakativere Logo darstellen soll. Dies bedeutet für Kunden und Partner eine größtmögliche Angebotspalette von Audio- oder Video-Komplettlösungen im Connectivity-Sektor.

„Vereinfachung quer durch alle Produkte“

„Es kommt darauf an, kriteriengesteuerte Programme umzusetzen, die letztendlich jedem erlauben, eine höhere Rentabilität zu erzielen“, erklärt Kevin Weiss, Vice President of Global Sales and Business Development bei Gefen. „Wir arbeiten alle daran und haben vor, in 2014 und den kommenden Jahren mit dieser Strategie erfolgreich zu sein.“ Tony Dowzall, Vice President Marketing bei Gefen, ergänzt: „Es ist kein Zufall, dass wir für unser Logo kräftigere Farben wählten. Sie spiegeln sich innerhalb des Erscheinungsbilds unserer Schwesterfirmen wider. Wenn man eine Partnerschaft mit Gefen eingeht, hat man Zugang zu einem breiten Portfolio an Lösungen von anderen führenden Nortek TSG Marken wie TVOne, Magenta, Niles, Panamax und Furman“.

Das neue Logo und die Farben von Gefen werden stufenweise eingeführt, beginnend mit der Homepage, Marketing- und Verkaufsmaterialien sowie neu auf den Markt kommenden Produkten. Florian Goebel, Geschäftsführer der Gefen Europe GmbH, sagt abschließend über den Übergang: “Die Kunst liegt darin, die einzigartige Stellung unserer Firma in die Nortek-Gruppe zu integrieren. Starke Marken wie Gefen zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit der Zeit gehen und ihren eigenen Markenwerten treu bleiben. Für unsere Kunden soll das neue Erscheinungsbild die Vereinheitlichung und Vereinfachung quer durch alle Produktlinien symbolisieren.“

www.gefen.eu