Ganz in Weiß: Martin MAC Encore Performance

Bereits seit Jahrzehnten entwickelt Martin by HARMAN Lichtlösungen für unterschiedliche Anwendungsbereiche und zählt dabei weltweit zu den erfolgreichsten Marken – die Produkte kommen bei unzähligen Projekten zum Einsatz und sind laut Hersteller immer qualitativ hochwertig. Jetzt hat das Unternehmen ein LED-Moving Light entwickelt, welches eine farbgetreue Darstellung ermöglicht.

Martin by HARMAN hat einen Neuzugang im Portfolio entwickelt: Das MAC Encore Performance als neues LED-Moving Light. Dank des sehr breiten Spektrums der verwendeten weißen LEDs und den damit einhergehenden hohen CRI, TLCI und TM-30 Werten eignet sich das MAC Encore Performance LED-Moving Light unter anderem perfekt als Personenlicht.

Ausgerüstet mit einem 468W LED-Chip gibt es den MAC Encore Performance in einer kaltweißen Version mit 6.000K und in einer warmweißen Version mit 3.000K. Ein besonderes Highlight der kaltweißen Variante ist der CTO-Filter. Mit ihm lässt sich der kaltweiße Scheinwerfer stufenlos und entlang der Black-Body-Line in einem Kunstlichtscheinwerfer verwandeln. Bei der warmweißen Variante kann mittels CTB-Filter der warmweiße Scheinwerfer entlang der Black-Body-Line als Tageslichtscheinwerfer genutzt werden. Dabei wird immer der optimale Weißwert erreicht.

Auch beim Thema Effekte werden beim MAC Encore Performance zahlreiche Funktionen geboten: Neben einem Goborad mit fünf rotierbaren Gobos, einer Iris, einem Blendenschiebersystem und einem Frostfilter ist auch ein Animation-Wheel mit an Bord. Darüber hinaus ist das Gerät sehr leise im Betrieb, sowohl bei der Kühlung als auch bei den Bewegungen und Effekten, was den MAC Encore Performance optimal für geräuschsensible Umgebungen wie Theater oder TV-Studios und auch Concert Touring sowie Events macht.

Der Martin MAC Encore Performance verfügt trotz der kompakten Abmessungen und des geringen Gewichts über einen extrem hohen Output, der in dieser Größenklasse seinesgleichen sucht.


www.lightpower.de