Gahrens + Battermann feierte Lagerneubau

Bei strahlendem Herbstwetter weihte die Geschäftsführung von Gahrens + Battermann am 18. September offiziell das neue, über 2.500 qm große Lager ein.

 

Modernste Logistik sorgt im neuen Lager zukünftig für vereinfachte und bessere Abläufe beim Be- und Entladen des Technikpools. Neben umfangreichen Stell- und Kommissionierflächen sowie einer zweiten Ebene für Sperrgut gehört zur Lagererweiterung ebenfalls eine eigene Halle für Kundendemos. Fünf Universalrampen und eine ebenerdige Rampe für PKWs und Kleintransporter optimieren logistische Anforderungen und Prozesse. Während das alte Lager über vier verschiedene Bereiche verfügte, wurden durch den Umbau sämtliche Funktionalitäten und das gesamte Produktportfolie unter einem Dach zusammengeführt. Eine L-förmige Anordnung der Fachabteilungen um das neue Lager garantiert zudem eine bessere Effizienz in der Umsetzung von Projekten.
Darüber hinaus wurde im Zuge der Baumaßnahmen ein neuer Bürotrakt für die Belegschaft errichtet, der in hellen Tönen und freundlichem Ambiente mehr Platz und weitere Kapazitäten für in- und externe Besprechungen bietet.


Zur Feier durften weder das obligatorische rote Band zum Durchschneiden, noch die symbolische Schlüsselübergabe des Firmengründers Kurt-Werner Gahrens an den Geschäftsführer und technischen Leiter Andreas Pater fehlen. Rund 80 Mitarbeiter der Firmenzentrale und der angeschlossenen Kölner Niederlassung waren zur Einweihung in der Mittagszeit erschienen.
Andreas Pater, als technischer Leiter maßgeblich verantwortlich für den Neubau, bedankte sich in seiner Begrüßungsrede vor allem bei den Lagermitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz während der Bauphase, da die Erweiterung bei laufendem Betrieb durchgeführt wurde.
Bei Fingerfood und kalten Getränken konnte ausgiebig geschlemmt werden, wahlweise an Biertischen in der Sonne oder an Stehtischen im neuen Lager.

Mit der Einweihungsfeier wurde auch ein Rückblick auf die Firmengeschichte geworfen. In diesem Jahr feierte Gahrens + Battermann ebenfalls 25jähriges Jubiläum.

 

www.gb-mediensysteme.de