Filmpremiere mit The Rolling Stones und Philips LightVibes

Das Unternehmen Philips stellt sein Ambilight für das Kino vor: Die Premiere des Rolling-Stones-Films "Sweet Summer Sun" hat mit LightVibes-Elementen in der UCI KINOWELT Ruhr Park stattgefunden.

Vergangenen Mittwoch fand die Weltremiere des Rolling-Stones-Films „Sweet Summer Sun – Hyde Park Live“ in Bochum statt. Das Unternehmen Philips installierte hierzu seine neue Kinobeleuchtung LightVibes. Das System soll durch atmosphärische Effekte im peripheren Sichtfeld des Zuschauers das Kinoerlebnis intensivieren.

Etwa 200 geladene Gäste sahen die Vorstellung in der UCI KINOWELT Ruhr Park, einem Kino der ODEON & UCI Cinemas Group. Zuvor hatten Gäste aus der Kino- und Medienbranche über neue Technik, Medien und Inszenierungen des Eventkinos diskutiert. Die ODEON & UCI Cinemas Group ist weltweit die erste Kinokette, die Philips LightVibes vor Live-Publikum testet.

Statische oder dynamische Effekte

Philips-LightVibes-Geschäftsführer Niels Van Duinen erklärte: „Mit der LightVibes-Technologie machen wir das Konzerterlebnis einzigartig mitreißend und aufregend. An diese Premiere in der hochmodernen KINOWELT Ruhr Park wird sich das Publikum noch viele Jahre erinnern“. Das Licht kann statisch sein oder dynamische Inhalte wiedergeben. Kinobetreiber können mit LightVibes ihr Veranstaltungsangebot erweitern und neue Publikumsgruppen ansprechen.

Jens Heinze, Geschäftsführer der UCI KINOWELT Deutschland, hatte vor der Vorführung gesagt: „Wir sind sehr gespannt auf die Premiere der neuen Philips-LightVibes-Version von ‚Sweet Summer Sun – Live at Hyde Park’ in unserem Kino in Bochum“. Die visuelle Ebene würde dazu beitragen, für Gäste ein inspirierendes Unterhaltungserlebnis zu schaffen, fügte Heinze hinzu.

Konzerte von The Doors, McCartney und Queen

Auf der diesjährigen CinemaCon hatten das Musiklabel Universal Music und Philips ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben. In deren Rahmen sollen Konzertfilme im LightVibes-Format verfügbar gemacht werden. Neben The Rolling Stones sind exklusive Konzerte von The Doors, Paul McCartney und Wings, Dream Theatre, Queen, Alice Cooper sowie Peter Gabriel geplant.

LightVibes wurde während der CinemaCon mit dem „Catalyst Award“ ausgezeichnet. Laut Hersteller bestätigten 90 Prozent der Zuschauer, dass LightVibes das Event-Kinoerlebnis verbessert. Installationen können auf Kinosäle angepasst werden.

www.philips.de