Feiner Lichttechnik übernimmt Coemar Vertrieb

Feiner Lichttechnik übernimmt den Vertrieb der kompletten LED-Produktpalette von Coemar, einschließlich der preisgekrönten Reflection und LEDko Serie, die erfolgreiche Lite LED-Serie sowie den schnell wachsenden Architekturleuchten-Bereich ...

Die internationale Präsenz von Coemar wächst mit der Ernennung von Feiner Lichttechnik aus Regensburg zum neuen Vertrieb für Deutschland. Feiner Lichttechnik übernimmt den Vertrieb der kompletten LED-Produktpalette von Coemar, einschließlich der preisgekrönten Reflection und LEDko Serie, die erfolgreiche Lite LED-Serie sowie den schnell wachsenden Architekturleuchten- Bereich. Filippo Frigeri, European Sales Manager bei Coemar, teilte als Sprecher des Unternehmens mit: "Coemar ist begeistert über die Partnerschaft mit Feiner Lichttechnik, ein Unternehmen, das im gesamten deutschsprachigen Installationsmarkt für den Verkauf von hochwertigen Produkten und für die große Erfahrung beim technischen Support bekannt ist." Gerhard Feiner, Inhaber und Geschäftsführer von Feiner Lichttechnik kommentiert die Übernahme des Vertriebs: „Wir sind seit vielen Jahren mit der Coemar Technologie vertraut und haben schon seit den ausgezeichneten Theater-Produkten der späten 80er Jahre Kontakt mit dem Unternehmen. Heute verfügt Coemar mit den innovativen Produkten wie Reflection LEDko und StageLite LED über eine wesentlich interessantere Produktpalette. Es ist eine große und spannende Aufgabe für uns zusammen mit Coemar als Partner, sich um die Verbreitung der hervorragenden LED-Produkte und die Wiederbelebung der Marke Coemar als führendes Unternehmen in Deutschland zu kümmern.“

www.feiner-lichttechnik.de