EVI Audio: Erfolgreiche Hausmesse mit vielen Neuheiten

Die traditionelle Hausmesse des Pro-Audio-Spezialisten ist gestern erfolgreich gestartet. Am ersten Tag waren die internationalen Distributoren und die Presse nach Straubing geladen, um sich dort die Produktneuheiten des Jahres anzusehen.

Die Hausmesse bei der EVI-Audio GmbH hat eine lange Tradition. Daran hat sich auch unter dem Dach des Bosch-Konzerns nichts geändert. Verteilt über drei Tage lädt das Pro-Audio-Unternehmen seine Händler und Distributoren ins niederbayerische Straubing  und präsentiert am dortigen Firmensitz die Neuheiten des Jahres.

Vertriebsleiter Robert Hesse: „Die Hausmesse ist für uns neben der Frankfurter Prolight + Sound das wichtigste Event. Wir sind stolz darauf, dass so viele Distributoren unserer Einladung nach Straubing gefolgt sind, um sich über die Neuheiten zu informieren und mit uns feiern. Die Nähe zu unseren Kunden ist ein entscheidender Faktor zum Erfolg unserer Marken.“

Laut Hesse hat die EVI-Audio GmbH im letzten Jahr ihre Umsätze weiter steigern können. „Besonders positiv haben sich die beiden Marken RTS und Telex entwickelt, die Umsatzsteigerungen im zweistelligen Prozentbereich erreicht haben. Aber auch unsere anderen Brands wie Dynacord, Electro-Voice, Midas oder Klark Teknik konnten sich am Markt behaupten und ihre Position weiter ausbauen.“

 

www.boschcommunications.com