ETC Source Four auf den Catwalks von St. Petersburg

Die russische Event-Firma Art-Festival rückte vor kurzem eine Reihe anspruchsvoller Modeschauen sprichwörtlich ins rechte Licht – mit Leuchten von ETC ...

Die russische Event-Firma Art-Festival rückte vor kurzem eine Reihe anspruchsvoller Modeschauen sprichwörtlich ins rechte Licht – mit Leuchten von ETC. 180 Source-Four-Scheinwerfer und –Dimmer waren im Einsatz. Die Geräte sorgten für die vom Veranstalter erwünschte Tungsten-Beleuchtung auf Events wie der St. Petersburg Fashion Week, dem Mercedes-Benz Fashion Day St. Petersburg oder den Elle Fashion Days.

„Vor der Produktion orientierten wir uns an den großen Fashionshows. Nachdem wir moderne, professionelle Lichtquellen ausführlich getestet hatten, entschieden wir uns für eine klassische Lösung“, sagt Armin Kloss, Verkaufsleiter für Osteuropa bei ETC. „Unsere Source-Four-Glühlicht-Scheinwerfer lieferten großartige Ergebnisse.“ Wegen der großen Zahl und Dichte der Scheinwerfer an den Rigs wollte Art-Festival eine flexible Lösung, die wenig Verkabelung benötigt.

Das Unternehmen entschied sich für Source Four Dimmer CE mit ES-(Electronic-Silent-)Technologie, um einzeln verteiltes Dimmen zu ermöglichen. Die CE-Version des Source-Four-Dimmers wandelt die 750 Watt des Scheinwerfers in mehr als 1200 Watt Licht um. „Source-Four-Scheinwerfer meistern die Herausforderungen einer derartigen Installation am besten“, behauptet Art-Festival-Geschäftsführer Kirill Korobov.

www.etcconnect.com