ETC-Produkte bei Händlern zu sehen

ETC ist auf der diesjährigen Prolight + Sound in Frankfurt ausschließlich auf den Ständen der ETC-Händler vertreten.

ETC trägt damit der sehr positiven Entwicklung im deutschen Händlergeschäft Rechnung und wird eine breite Produktpalette, wie Dimmer, Source Four Scheinwerfer und verschiedene Steuerkonsolen auf den Messeständen der ausstellenden Partner präsentieren. Messebesucher werden ETC-Produkte in verschiedenen Hallen finden: beispielsweise in Halle 8 bei Amptown Lichttechnik auf Stand 60 / Gang F, am Stand der Firma Weichhart (8.0 H71) und bei Ultralite Deutschland (8.0 F74) oder in Halle 9 auf dem Stand von LTH (B 10 und 29) sowie bei Lightronic Showequipment GmbH (9.0 C97).

 


Obwohl nicht selbst Aussteller, wird ETC personell stark auf der Prolight vertreten sein, um im Bereich der Steuerkonsolen die neuesten Produkte und Updates genau zu erklären. Dabei werden die drei Familien Eos / Ion, Congo / Congo jr sowie sie SmartFade-Reihe zu sehen sein. Alle Pulte der SmartFade-Familie sind jetzt mit der Software SmartSoft v2.0 kompatibel. Die Software, frei zum Download auf www.etcconnect.com, ist mit Windows XP/Vista PCs und Macintosh OS X Computern kompatibel und hilft den Showcontent komfortabel zu organisieren. Anwender können Daten einsehen, editieren und eine Vorstellung in Echtzeit aufbauen – entweder über USB-Verbindung direkt an der Konsole oder Offline. Die neue Software-Version der Eos-/Ion-Reihe umfasst Features wie RDM (DMX) und ACN (Net3) Messaging sowie die Unterstützung der Funkfernbedienung RFR über Net3 (Ethernet). Mehrere Sender und Empfänger können in einem Multiuser-Umfeld eingesetzt werden.

 

www.etcconnect.com