ETC präsentiert Vivid Fire and Ice

ETC stellt dieses Jahr die neuesten LED-Scheinwerfer der Selador-Serie und die Stärken der Steuerpulte im Eventbereich ins Rampenlicht.

Vivid Fire und Ice sind dafür abgestimmt, Farben im warmen und kalten Bereich des Farbsprektrums zu produzieren, und zwar mit einer Helligkeit, die herkömmliche, entsprechend eingefärbte Glühlichtscheinwerfer übertrifft und zudem 90 Prozent weniger Strom verbrauchen. Mit doppelter und dreifacher Lichtausbeute als ein herkömmlicher Scheinwerfer mit beliebten Farbfolien und fließenden Farbübergängen können Fire und Ice von Nachmittagssonne zu Abendrot oder von Dämmerung zu romantischem Mondlicht übergehen – mit wesentlich weniger Energie. Ein großer Teil des Standes wird von dem großen Angebot an ETC Steuerkonsolen, bestehend aus der Eos-, Congo- und SmartFade-Familie eingenommen werden. In den sogenannten Live-Event-Bereichen können Besucher direkt Hand anlegen und selbst erleben, wie einfach, schnell und sicher Riggs mit gemischter Bestückung gepatcht und eingeleuchtet werden und anschließend mit Effekten versehen werden können.

 

 

 

 

Auch der neueste Zugang der Eos-Familie (bisher Eos und Ion), die Element wird zu sehen sein. Element wurde speziell für kleinere Bühnen und Anwendungen mit hauptsächlich konventionellen und ein paar wenigen automatisierten Scheinwerfern entwickelt. Seit kurzem findet eine Element beispielsweise auch Anwendung in den Hamburger Kammerspielen. Die Congo-Familie, bestehend aus Congo und Congo jr, bietet dank der neuesten Features in v6.0 noch mehr Möglichkeiten für Live Event Steuerung und Programmierung “On-the-Fly”. Nach unten schließt die SmartFade-Familie das Portfolio ab, einfache Konsolen mit äußerst flacher Lernkurve – nach einigen Minuten kann man bereits loslegen.

 

 

 

 

 

Im Bereich der Dimmer werden die neuesten portablen Einheiten SmartBar 2 und SmartModule 2 gezeigt werden – immer dann geeignet, wenn Flexibilität im Lichtaufbau gefordert ist. Beide Versionen bieten integrierte Prozessoren, lokale und Fernsteuerung, RDM sowie verschiedene Steckeroptionen.

 

 

ETC auf der Prolight + Sound, Frankfurt, 24.27.03.2010: Halle 11.1, Stand B43.

 

www.etcconnect.com