ETC präsentiert das Weißlicht-LED-Array ColorSource Pearl

Die ColorSource-Serie von ETC ist in unzähligen Installationen weltweit verbaut. Darunter auch in Schulen, Gotteshäusern und Restaurants. Zu der Serie gehören Scheinwerfer, Steuerung und Stromversorgung und sie zeichnet sich durch ihre intuitive Bedienung und erschwinglichen Preise aus. Mit dem ColorSource Pearl bekommt die beliebte Produktfamilie jetzt ein neues Mitglied.

Bei dem ColorSource Pearl handelt es sich um ein variables Weißlicht-LED-Array für die bereits bekannten ColorSource Spot-, Linear- sowie PAR-Leuchten. Das Array verwendet eine Mischung aus zwei verschiedenen weißen LEDs, die es den Anwendern ermöglicht, die Farbtemperatur zwischen 2.700 K und 6.500 K zu regulieren.

Es ist eine sinnvolle Ergänzung zur bestehenden ColorSource-Serie und bringt diese gleichzeitig auf ein neues technisches Level. Denn das Pearl-Array enthält den gleichen Funktionsumfang und die gleiche hochwertige Konstruktion wie die Vollfarbgeschwister – plus beeindruckender Helligkeit, einfacher Benutzeroberfläche und einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.

ColorSource Pearl ist für Installationen konzipiert, in denen kräftiges Weißlicht unabdingbar ist – wie in Studios, Gotteshäusern oder bei architektonischen Installationen. Ein flimmerfreier Betrieb und eine sanfte Dimmkurve gehören außerdem zu den Markenzeichen des Arrays.
Kurz: ein vollwertiges LED-Rigg, das finanzierbar ist und ein variables Weißlicht bietet, ist jetzt möglich.

Die ColorSource Pearl-Scheinwerfer sind mit der kürzlich von ETC angekündigten Garantie auf LED-Strahler ausgestattet: fünf Jahre auf den Scheinwerfer und zehn Jahre auf das LED-Array. Kunden können damit sicher sein, dass das Beleuchtungssystem auf lange Lebensdauer angelegt ist.


www.etcconnect.com