ETC gratuliert den Preisträgern der 25. Thea Awards

Kürzlich wurden die Preisträger der Thea Awards bekannt gegeben. Erneut finden sich ETC-Anwender unter den von der Themed Entertainment Association ausgezeichneten Themenparks. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Gala am 13. April im kalifornischen Anaheim statt. 

Alljährlich verleiht die Themed Entertainment Association die Thea Awards – und jedes Jahr werden Themenparks mit installierten ETC-Architektur- und Unterhaltungs-Steuerungssystemen mit den renommierten Preisen bedacht. Auch in diesem Jahr.

„Wir sind so stolz auf unsere Partner, die in diesem Jahr mit einem Thea-Award ausgezeichnet werden", sagt Karl Haas, Architectural National Sales Manager bei ETC.

„Diese prämierten Projekte sind Beweis für die Vielfalt und Vielseitigkeit der Produkte von ETC. Wir schätzen das Vertrauen der Designteams in uns – und wir werden weiter daran arbeiten, Lichtsystemlösungen zu entwickeln, auf die sie sich verlassen können und die ihre Kunden begeistern." Unison Mosaic, das viele Optionen bereit haltende Sensor3 Dimming sowie die Source Four LED Lustr+ Scheinwerfer bildeten bei mehreren Award-gekürten Projekten das technische Rückgrat – und damit die Basis, die unzählige Besucher weltweit an Themenparks fasziniert.

Seit 1994 würdigen die Thea Awards „Leistung, Talent und persönliche Exzellenz im Themenpark-Entertainment". Neben Awards für Industrieleuchten und klassischen Parks verleiht TEA Awards für herausragende Leistungen („Awards for outstanding Achievement“ / AOA) in mehreren Kategorien. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Thea Awards-Gala am 13. April 2019 im Disneyland Resort in Anaheim, Kalifornien, statt.

Die vollständige Liste der Thea-Gewinner 2019 finden Sie hier!

www.etcconnect.com