ETC Eos und Ion beleuchten das Londoner West End

Der britische Verleiher White Light gab den Abschluss einer Vereinbarung mit The Ambassador Theatre Group Limited (ATG) bekannt, dem größten Theaterbesitzer im Londoner West End.

ATG betreibt 23 Theater im Londoner West End (einschließlich dem Duke of York’s, Piccadilly und Savoy-Theater) und viele führende Gastspieltheater in Großbritannien. Zurzeit arbeiten die Bühnen mit unterschiedlichsten Lichtsteueranlagen, die im Laufe der nächsten 24 Monate durch Eos oder Ion ersetzt werden, um sicherzustellen, dass alle Bühnen der Group mit der gleichen Steuerungsplattform arbeiten und untereinander Personal austauschen oder Vorstellungen ohne Aufwand für die Übersetzung oder Anpassung der Beleuchtungs-Vorstellungsdateien von einer Bühne auf eine andere übertragen können. Dadurch werden nicht nur für ATG selbst, sondern auch bei Gastspielen auf den Bühnen der Group Vorteile erwartet.
Die Eos Konsole, mit verschiedenen Produkt-Preisen ausgezeichnet, ist bereits Anlage der Wahl für Bühnen wie das National Theatre, das neue Curve in Leicester und Musicals wie Zorro, das gerade im Londoner West End läuft. Die Eos wurde im vergangenen Jahr durch ihre kleine Schwester Ion ergänzt, die viele der Funktionen der Eos in kompakterer Form zu einem günstigeren Preis bietet – perfekt für kleinere Shows. Beide Konsolen wurden in den umfangreichen Mietbestand von White Light aufgenommen.

 


John Young, Group Head of Technical Services bei ATG, erklärt dazu: „Mit den Eos- und Ion-Konsolen sind wir von ATG in der Lage, unsere Beleuchtungssysteme weiter aufzurüsten, um unserem Publikum ein noch intensiveres Theatererlebnis zu vermitteln“. Dazu ergänzt Mark White, Regional Manager für Großbritannien und Irland bei ETC: „Jetzt, wo immer mehr Bühnen feststellen, dass ihre bestehenden Lichtsteueranlagen ihre Lebensdauer überschritten haben, suchen viele nach einem System der nächsten Generation, das den Anforderungen einer modernen Lichtgestaltung gewachsen ist. ATG hat sich aufgrund ihrer Bedienfreundlichkeit und Zuverlässigkeit für Eos und Ion entschieden.“

 

www.etcconnect.com