ETC: Die Fahrt ins Blaue geht weiter

Nächste Stationen der Roadshow sind Dresden, Berlin und Hamburg

Nach dem Erfolg des ersten Teils der ETC-Roadshow mit dem Motto „Eine Fahrt ins Blaue“ hat sich ETC entschlossen, die Fahrt fortzusetzen und in den Städten Dresden, Berlin und Hamburg Station zu machen. Schwerpunkte der Veranstaltungen werden wieder die Congo- und Eos-Konsolenfamilie inklusive dem neuesten Mitglied Element, die preisgekrönten LED-Scheinwerfer der Selador-Reihe, Netzwerklösungen sowie das Architekturlicht-Steuersystem Unison sein.

Pro Produkt steht mindestens ein ETC-Produktexperte für Demos, Fragen und Anregungen aller Art zur Verfügung. Verschiedene Themen stehen schwerpunktmäßig auf dem Programm:
Entwicklungen und neue Standards in der Netzwerktechnik – ACN und RDM, wo liegen die Unterschiede und welche Vorteile ergeben sich für den Anwender und bestehende Installationen?
Das x7 Farbmischsystem der Selador Scheinwerfer – welche Unterschiede bestehen zu herkömmlichen RGB-Scheinwerfern in bezug auf das vom Auge wahrgenommene Farbspektrum?

In Berlin wird ETC im Rahmen der pro.days 2.0 der Media Academy am 21. und 22. Januar Station machen. Ziel dieser Veranstaltung ist laut Media Academy „eine optimale Plattform zu bieten, um sich mit neu entwickelten Produkten, Systemlösungen und Angeboten vertraut zu machen“. Als Höhepunkt wird in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Bühnenbild_Szenischer Raum der TU Berlin Prof. Max Keller aus seiner Arbeit „Die Reise ins Licht“ referieren und einen Workshop anbieten. Details über die pro.days 2.0 und die Anmeldungsunterlagen finden Sie auf der Webseite www.media-academy.de/index.php
In den Städten Dresden und Berlin ist ETC in der Semper-Oper und im Thalia Theater zu Gast. Besonders erfreulich ist das Angebot der beiden namhaften Häuser, für die Besucher der Roadshow eine Führung durch die jeweiligen Technik- und Bühnenräume durchzuführen.

21. und 22. Januar 2010: Media Academy Berlin, Wernerwerkdamm 16 – Haus 4, 13629 Berlin
(21.01. von 12:00 bis 18:00 Uhr, 22.01. von 10:00 bis 18:00 Uhr)
26. Januar: Sächsische Staatsoper Dresden (Semper-Oper), Theaterplatz 2, 01067 Dresden
(von 10:00 bis 15:00 Uhr)
27. Januar: Thalia-Theater Hamburg, Alstertor 1, 20095 Hamburg
(von 11:00 bis 16:00 Uhr)

Ein Anmeldungsformular zur Roadshow finden Sie auf

http://www.etcconnect.com/news.aspx