Eigener Vortragsbereich von Christie auf der ISE 2018

Die Besucher der ISE 2018 werden von Christie eingeladen, sich in der „Education Zone“ am Christie-Stand über die neuesten Entwicklungen seiner AV-Lösungen zu informieren. Referenten aus dem Christie-Team stellen die neuesten Content-Management- und Bildverarbeitungstechnologien vor, darunter Pandoras Box, Widget Designer, Terra, Spyder X80 und Mystique.

Eine Teilnahme an den jeweils 30-minütigen Vorträgen in der „Education Zone“ ist für alle Messebesucher offen und kostenfrei. Die einzelnen Vorträge werden während der vier Messetage wiederholt angeboten und durchgeführt.

Simon Smith, Vice President von Christie EMEA erklärt:
„Die Education Zone bietet eine großartige Möglichkeit, sich detaillierter über die Christie Lösungen zu informieren und die zugrunde liegende Technik zu verstehen. Die ISE ist eine tolle Veranstaltung, aber bei so vielen Produkten und Neuheiten ist es manchmal schwierig, sich tiefergehend mit bestimmten Produkten zu befassen. In der Education Zone zeigen wir, welche Möglichkeiten Christie-Technologien bieten und mit welchen Methoden sich gesetzte Ziele leichter erreichen oder bisherige Leistungen optimieren lassen. Unsere Standbesucher werden eingeladen, sich den Vortragsplan gezielt anzuschauen und sich die Termine vormerken, um sich über bestimmte Technologien und Lösungen zu informieren. Nach jedem Vortrag besteht die Gelegenheit, mit den Produktmanagern zu sprechen und weitere Fragen zu stellen.“

Hier eine Übersicht der Referenten und Vorträge:
• Mike Steinbrecher, Technical Sales Manager bei Christie, hält einen Vortrag über Pandoras Box V6 und demonstriert, wie sich mit dem innovativen Medienserver ganz intuitiv beeindruckende Projektionsshows in Echtzeit kreativ gestalten und steuern lassen.

• Markus Zeppenfeld, Technical Product Manager, stellt den Pandoras Box Widget Designer V6 vor und zeigt, wie Nutzer eigene Oberflächen erstellen können, um Befehle auszulösen und Shows durchzuführen.

• Karl Johnson, Senior Product Manager, spricht über Christie Terra SDVoE-Lösungen und erläutert die Vorteile, die sie gegenüber herkömmlichen AV-Systemen bieten.

• Nick Wheeler, EMEA Market Development Consultant, gibt einen Überblick über Christie Spyder X80 und verdeutlicht die Bedeutung dieses neuen Videoprozessors im Bereich Videoverarbeitung.

• Curtis Mutter, Senior Solutions Manager, spricht über Christie Mystique und die Vorteile und Zeitersparnis, die diese Lösung für Projection-Mapping-Anwendungen bietet.

Der Vortragsplan sowie weitere Informationen zu Christie auf der ISE 2018 findet sich unter: www.isechristie.com oder am Stand 1-H70 im Amsterdam RAI.


www.christidegital.com