Dynacord Lautsprecher werten die Albert Halls in England auf

Die Stadt Bolton beschloss kürzlich, die Albert Halls im Rathauskomplex auf modernere Standards umzurüsten. Die Herausforderung bestand darin, eine moderne Leistung zu bieten und gleichzeitig die neoklassische Architektur des historischen viktorianischen Gebäudes zu erhalten. Nach einer Reihe von Hörtests entschied sich das Team für technisches Management für Dynacord-Lautsprecher und Leistungsverstärker.

Chris Harfield, ein anerkannter Akustiker und Mitglied des Institute of Acoustics, schrieb die Audiospezifikation.
„Es war ein anspruchsvolles Design aufgrund der architektonischen Anforderungen und natürlich auch dem Wunsch nach exzellenter Klangqualität und Verständlichkeit.“, erklärt er.

Der Komplex umfasst zwei Veranstaltungsorte: die berühmte Albert Hall und die flexiblere Festival Hall. Der Hauptraum bietet Platz für 670 bis 1.000 Personen und wird für Theateraufführungen, Rockkonzerte und andere Veranstaltungen genutzt. Der Festsaal dient hauptsächlich für Konferenzen, Hochzeiten, Bankette und kleinere Live-Auftritte.

Die Verstärkung in den Albert Halls basiert auf Dynacords neuen Designs – der C-Serie für die permanente Installation und der L-Serie für Live-Anwendungen. Diese Verstärker verfügen alle über integrierte digitale Signalverarbeitung, FIR-Drive (Finite-Impulse-Response-Filter) –Lautsprecheroptimierung und Fernsteuerung von bis zu 16 Amp-Kanälen über die MARC-Software. Insgesamt arbeiten sechs C 3600FDi Leistungsverstärker mit den Subwoofern, während vier C 1300FDi und vier L 1300FD Verstärker die Haupt PA-Systeme versorgen.
Zwei Dynacord VL 212 Lautsprecher über der Bühne werden in der Alber Hall mit dem primären Ton versorgt. Hinzu kommen vier weiße Dynacord TS 400W Vertikal-Array-Lautsprecher, die diskret an den Seitenwänden montiert sind. Vier Dynacord Dual-18-Zoll-Sub-28-Modelle, welche unter der Bühne untergebracht sind, sorgen für die niedrigen Frequenzen.

Die Festival Hall stellte eine andere Audio-Herausforderung dar. Eine Reihe von Säulen rinnt an beiden Seiten herunter, während eine gewölbte, dekorierte Decke den Klang auf eine große hölzerne Tanzfläche reflektiert. Dies führt zu ungewöhnlichen Resonanzen und Echos. Die Lösung hierfür bestand aus sechs wandmontierten Dynacord TS 400-Lautsprechern mit vertikaler Anordnung – diese flogen quer durch den Raum und durchfluteten den Saal mit Schall. Zwei Lautsprecher flankieren die Bühne, während die anderen entlang der Seiten mit Verzögerungen im Abstand von den C 1300FDi-Verstärkern platziert wurden. Dadurch wird ein einheitliches Schallfeld mit hoher Verständlichkeit erzeugt. Vier Dynacord PSE 218 Subwoofer können für musikalische Darbietungen mitgenommen werden.

Der technische Leiter der Albert Halls, John McMurray, berichtet:
„Die Klarheit und Wärme in beiden Räumen ist unglaublich. Wir können jetzt ein Rock’n’Roll-Konzert so leicht wie eine Preisverleihungszeremonie mit wenig Anpassung handhaben. Diese neuen Systeme haben unseren neu renovierten Komplex in das 21. Jahrhundert gebracht.“

Ausrüstungsliste:
2x VL 212 2-Wege-Breitbandlautsprecher, schwarz
4x TS 400W 2-Wege, 6,5-Zoll Lautsprechersäule, weiß
6x TS 400 2-Wege, 6,5-Zoll Lautsprechersäule, schwarz
4x Sub 28 Dual 18-Zoll Subwoofer
4x PSE 218 Dual 18-Zoll-Subwoofer, fahrbar
6x C 3600FDi FIR-DSP-Leistungsverstärker
4x C 1300FDi FIR-DSP-Endstufe
3x L 1300FD FIR-DSP-Endstufe


www.dynacord.de