Digitales Lautsprechermanagement-System neu am Markt

Die Craaft Audio GmbH stellte mit dem neuen NOVA DC4000 einen Digitalcontroller vor.

Das Gerät im 19-Zoll-Format bietet auf nur einer HE Features, die bisher nur von Geräten der 3.000 Euro Klasse bekannt waren. Mit vielseitigen und professionellen Funktionen wie Input und Channel-Delays, parametrischen EQs im Input und Channel, Crossover, Routing und Limitern sowie frei programmierbarem Routing ist der NOVA DC4000 variabel und universell einsetzbar. Der DC 4000 bietet 2 Eingänge und 4 Ausgänge, die im XLR-Format zur Verfügung stehen.

 

Der DC4000 verfügt über einen DSP (Digital Sound Processor) aus dem Hause Texas Instruments. Die AD/DA Wandler liefert der renommierte Hersteller Burr Brown. Der DC4000 arbeitet mit einer Auflösung von 96 kHz. Alle Funktionen lassen sich über das Frontpanel einstellen. Das Erstellen von bis zu 30 speicherbaren Presets ist durch die logisch aufgebaute Bediener-Oberfläche und das freie Routing von jedem Anwender leicht durchzuführen. Jeder Eingangs- und Ausgangs-Kanal verfügt zudem über eine Mute-Taste zum schnellen Eingreifen. Die logische Menüführung ermöglicht sofortigen Zugriff auf alle Funktionen und Ebenen. Der DC4000 stellt Datenanschlüsse in Format USB und RS-485 zur Verfügung.

 

Die DC4000 PC-Software für WINDOWS Betriebssysteme (auch VISTA) ist ein professionelles Tool, um einfach und effizient Presets für den DC4000 Controller am Computer zu erstellen. Die Software bietet eine klare, grafische Anzeige aller Parameter. Jede Änderung der Einstellungen wird unmittelbar angezeigt und hörbar. Die DC4000 PC-Software, der passende USB-Treiber und eine Deutsche Bedienungsanleitung stehen unter www.nv-nova.com im Bereich DOWNLOAD kostenlos zur Verfügung.

 

www.nv-nova.com