Digital Signage Lösung am Airport Zürich

Der Value-Add Distributor für digitale Medien D!ME Medientechnik GmbH hat am Züricher Flughafen mit der Digital Signage-Software C-nario ein Digital Signage-Projekt auf höchstem technischen Niveau realisiert ...

Der Value-Add Distributor für digitale Medien D!ME Medientechnik GmbH hat am Hauptterminal des Züricher Flughafens mit der Digital Signage-Software C-nario ein Digital Signage-Projekt auf höchstem technischen Niveau realisiert. C-nario Messenger, die All-in-One Digital Signage Lösung von C-nario, sorgt dabei für das Management von 109 Bildschirmen, die in den An- und Abflugbereichen des Terminals aufgestellt sind. Dazu gehören auch 34 synchronisierte Displays an der Gepäckausgabe. Das Digital Signage Netzwerk in Zürich besteht aus einzeln aufgestellten Displays, Videowänden und Kollagen. Weiterhin ist mit Ad-e-motion, das von Clear Channel entwickelt wurde, ein einzigartiges Medium für digitale Werbung im Einsatz. Es besteht aus sieben 56 Zoll großen HD-LCD-Displays, die im Hochformat hintereinander angeordnet sind. Die Flächen bilden zusammen ein Raum-Zeit-Erlebnis und der Content kann framesynchron angesteuert werden. So begleiten die Botschaften die Passanten, während sie daran vorbeigehen. Auf den Displays werden vorwiegend Werbung und Fluginformationen gezeigt. Live-Sportevents unterhalten die wartenden Passagiere auf mehren Displays in der Sport-Bar. Mit der C-nario-Software kann die Werbung über das Internet hochgeladen werden. Per Knopfdruck lassen sich Interaktiv Live-Elemente hinzuschalten. Die Displays werden in Zürich vom Media Manager des Flughafens gemeinsam mit dem Schweizer Medienunternehmen Clear Channel betrieben. Die technische Abteilung des Züricher Flughafens kontrolliert das Netzwerk. D!ME und C-nario sorgen für die technische Umsetzung und den technischen Support.

www.c-nario.com
www.dime.de