Der JBLED A7 bei der BRINGS Weihnachtsshow 2008

Im Kölner E-Werk luden Brings zur Weihnachtsshow 2008, die mittlerweile schon Kultstatus hat.

Die Band, die sich sehr erfolgreich mit deutschen und kölschen Rocksongs einen Namen gemacht hat, begeisterte ihr Publikum wie immer mit einer mitreißenden Livepräsenz.


Im Licht-Set wurden diesmal unter anderem JBLED A7 eingesetzt. Ebi Kothe, Geschäftsführer der Produktionsfirma EMP zu seinen ersten Erfahrungen mit den LED-Washlights: „Der Beam der A7 setzte sich gegen 700er Movinglights aus gleicher Höhe und Richtung extrem gut durch. Uns hat das Abdimmverhalten des Geräts gut gefallen, dass das weiche Verlöschen einer konventionellen Lichtquelle simuliert und nicht so hart abschaltet wie viele andere LED-Scheinwerfer. Aber das hervorstechende Merkmal ist natürlich die Zoomfunktion. JB-lighting hat damit ein neues Kapitel des Einsatzes von LED-Scheinwerfern geöffnet.“

 

www.jb-lighting.de