Deeb verlässt The Music Group

Laut internationalen Branchenmedien hat The Music Group den Rücktritt von Michael Deeb als CEO und Director des Unternehmens bekanntgegeben.

Laut internationalen Branchenmedien hat The Music Group den Rücktritt von Michael Deeb als CEO und Director des Unternehmens bekanntgegeben. Vorläufig soll Firmengründer Uli Behringer zusammen mit Arie van den Broek den Konzern weiterführen, bis man einen neuen Geschäftführer gefunden habe. Arie van den Broek war für mehrere Jahre bei Behringer als CEO tätig.

 

Gründer und Vorsitzender Uli Behringer sagte gegenüber britischen Medien:  "Änderungen sind immer eine Herausforderung, bieten aber auch großartige Möglichkeiten. Wir haben gerade unseren 20. Geburtstag gefeiert,  jetzt geht es in das dritte Jahrzehnt, wieder einmal mit Veränderungen für unser Unternehmen." The Music Group hat vor der NAMM Show die britischen Edelmarken Midas und Klark Teknik erworben und verfolgt darüber hinaus eine große Neupositionierung der Marke Behringer.

 

Uli Behringer führte gegenüber der englischen Presse weiter aus: "Der interne Wechsel wird keinen Einfluss auf das hohe Niveau der Dienstleistungen für unsere Händler und Kunden haben. Ich bin absolut davon überzeugt, dass wir das beste Team in der Branche haben, und dass sich uns nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bieten."