dB Technologies führt neue Opera-Digital-Serie ein

Wie der Hersteller dB Technologies vermeldet, konnten seit der kürzlichen Markteinführung der neuen Opera-Digital-Serie bereits 700 Lautsprecher ausgeliefert werden.

Kurz nach der Markteinführung der neuen Opera-Digital-Serie hat Hersteller dB Technologies nach eigenen Angaben bereits 700 Lautsprecher ausgeliefert. Arne Deterts, Verkaufsleiter bei dB Technologies kommentierte den Erfolg:

"Wir freuen uns, dass die hohen Investitionen für die Entwicklung der Opera-Digtal-Serie vom Markt honoriert werden. Man muss sich immerhin vor Augen halten, dass wir wie im Fall der 400er-Modelle für einen geringen Mehrpreis von 10-15 Prozent zu den derzeitigen Abverkaufsaktionen von zum Teil bis zu 10 Jahre alten Modellen unserer Marktbegleiter einen der modernsten Aktivlautsprecher inkl. Digital-Endstufe, DSP und innovativem Horndesign anbieten. Das große Interesse und der schnelle Start bestätigen unsere Einschätzung dass viele Kunden heute lieber in zukunftsweisende Technologie investieren als veraltete Standards zum scharfen Preis zu kaufen. Wir sind stolz das Ziel erreicht zu haben, dass wir wie von dB Technologies gewohnt, Technologie wie digitales Amping zu einem anwenderfreundlichen Preis anbieten können. Der Topseller Opera 405 D kostet z. B. exakt das gleiche, was vor 3 Jahren noch das analoge Modell gekostet hat."

Nähere Infos: www.dbtechnologies.de