Cult Productions investieren in 12 MAC VIPER AirFX von Martin Professional

Für anstehende Veranstaltungen investierte das seit 2008 erfolgreiche Schweizer Unternehmen für Eventdienstleistungen Cult Productions aus Bülach in 12 MAC VIPER AirFX von Martin Professional. Geschäftsführer Andreas Tanner erklärt die Investition wie folgt: „Wir setzen generell auf Equipment hoher Qualität und arbeiten im Bereich Licht hauptsächlich mit Martin-Produkten ...

Für anstehende Veranstaltungen investierte das seit 2008 erfolgreiche Schweizer Unternehmen für Eventdienstleistungen Cult Productions aus Bülach in 12 MAC VIPER AirFX von Martin Professional. Geschäftsführer  Andreas Tanner erklärt die Investition wie folgt: „Wir setzen generell auf Equipment hoher Qualität und arbeiten im Bereich Licht hauptsächlich mit Martin-Produkten. Investitionen müssen bei uns einerseits entsprechend unserem Kundenportfolio vielseitig einsetzbar sein, andererseits suchen wir trotzdem immer den etwas „speziellen Touch“. So war der Entscheid schnell gefällt, nicht den bereits breit im Markt eingeführten MAC Viper Profil, sondern den AirFX zu kaufen: als Multitool für Beleuchtung und Effektlicht, aber vor allem mit dem neuen Quadray-Aufsatz auch als Charaktergebendes Showelement einsetzbar!“

Der flexibel einsetzbare MAC Viper AirFX basiert auf einem neuen Konzept, das sowohl Midair-Effekte mit scharf begrenzten Strahlrändern als auch eine Wash-Beleuchtung mit ein und demselben Scheinwerfer ermöglicht.

www.martin-pro.de

Quelle: Martin Professional