crewcheck.org ist online

Seit Ende Dezember bietet artlogic im Internet eine Dokumentenplattform an, die sich an Auftraggeber und Auftragnehmer aus dem Bereich der Veranstaltungstechnik richtet.

CrewCheck.org dient dem Austausch der für eine rechtssichere Beauftragung relevanten Dokumente. Auftraggeber und Auftragnehmer können sich hier nach dem Login gegenseitig ihrer Daten zur Verfügung stellen.

 

Da sich die Medien- und Veranstaltungsbranche einer großen Anzahl von selbständigen Einzelunternehmen bedient, muss ein Auftraggeber verschiedene Nachweise und Unterlagen einfordern, um sicher zu stellen, dass er den Subunternehmer beauftragen und bezahlen darf.

 

"Jedem Auftraggeber ist der bürokratische Wahnsinn bekannt", sagt artlogic-Geschäftsführer Simon Stürtz, Initiator von CrewCheck.org. "Zudem herrscht auf beiden Seiten Unsicherheit, welche Dokumente letztendlich wirklich notwendig sind." CrewCheck.org soll dies in Zukunft erleichtern. Für die Auftraggeber wird die Aktualität der Dokumente garantiert und die persönliche Überprüfung durch crewcheck.org gewährleistet. Der Aufwand der eigenen Prüfung und Aufbewahrung entfällt.

 

Funktion und Ablauf

 

Selbständige können ein Online-Profil einrichten, um dort die erforderlichen Dokumente hochzuladen. Nach einer persönlichen Prüfung werden diese mit einem Status versehen. Sind die erforderlichen Unterlagen gültig und auf dem neuesten Stand, kann das Mitglied das CrewCheck-Zertifikat erhalten.

 

Da CrewCheck.org den üblichen Datenschutzbestimmungen unterliegt, sind die Unterlagen erst nach Zustimmung beider Partner und Austausch einer vergebenen crewcheck.org-ID einsehbar. "Die Plattform dient nicht der Jobvermittlung." betont Simon Stürtz. "Sie soll den Arbeitsaufwand auf beiden Seiten erleichtern. Zudem können Auftragnehmer ihr professionelles Auftreten am Markt unterstreichen. Auftraggeber zeigen verantwortungsvollen Umgang mit ihren Subunternehmern."

 

CrewCheck.org Partner sind Unternehmen, welche die freiwillige Verpflichtung eingehen, nur mit Personen zusammen zu arbeiten, welche die vereinbarten Kriterien erfüllen. Zu den bisherigen Partnern zählen Sigma Düsseldorf, TON-ART, Event-Solution und die PRG (ehemals Procon).

 

Wichtiger Partner ist das VDMV, welches gemeinsam mit CrewCheck.org ein Versicherungsangebot für Selbständige der Medienbranche vorstellt: die CrewCheck CrewCard.

Diese bündelt passgenau Betriebshaftversicherung, Berufs-, Unfall-, Reisegepäck- und Auslandskrankenversicherung.

Diese "One Stop Solution" - ein Ansprechpartner für alle Versicherungen - bietet die Möglichkeit, bürokratische Aufgaben in punkto Versicherungen einmalig durchzuführen und sich mit einem Arbeitsvorgang allen Auftraggebern als legitimiert zu präsentieren. Je nach beruflicher Ausrichtung ist die CrewCheck CrewCard in den Versionen Basic, Professional und Premium erhältlich.

 

www.crewcheck.org