Cree Farb-LED XLamp XP-E2 mit extrem hoher Lichtausbeute

Eine um bis zu 88 Prozent höhere Lichtausbeute als farbige Hochleistungs-LEDs liefert die neue ab sofort über MSC zu beziehende Farb-LED XLamp XPE2 von Cree. Von Architektur- und Auto- bis hin zur Displaybeleuchtung adressiert sie ein breites Anwendungsspektrum.

Eine um bis zu 88 Prozent höhere Lichtausbeute als farbige Hochleistungs-LEDs liefert die neue ab sofort über MSC zu beziehende Farb-LED XLamp XPE2 von Cree. Von Architektur- und Auto- bis hin zur Displaybeleuchtung adressiert sie ein breites Anwendungsspektrum.

Die neue XP-E2 Farb-LED basiert auf Cree’s innovativer SC³-Technologieplattform und bietet im Vergleich zum Vorgängermodell XP-E mehr Lumen pro Watt und Euro. Bei gleichem Design können so die Systemkosten für Beleuchtungsmodelle reduziert werden. Die XP-E2 hat mit 3,45 x 3,45 mm2 die gleichen Gehäuseabmessungen wie die gesamte XP-Produktfamilie. Darüber hinaus sind die Optiken der XP-E zur neuen Generation kompatibel. So können Leistungsverbesserungen durch einfachen Austausch erzielt werden, was Entwicklungszeiten verkürzt.


Die XLamp XP-E2 Farb-LEDs sind in Rot, Rot-Orange, Bernstein, Grün, Blau und Königsblau verfügbar. Bei maximalem Treiberstrom liefern sie bis zu 109 lm in Blau, 155 lm in Rot, 193 lm in Rot-Orange, 203 lm in Bernstein, 253 lm in Grün und 1409 mW in Königsblau (die Angabe des Lichtstroms in Lumen wird anhand der Hellempfindlichkeitskurve des menschlichen Auges bewertet. Da Königsblau an der Grenze der menschlichen Wahrnehmung liegt, ist die Angabe bei Königsblau in mW).

Lighting-cree@msc-ge.com