Cooper Controls vertreibt State Automation exklusiv in Europa

Die australische Firma State Automation Pty. Ltd. ernennt Cooper Controls zum Exklusivvertrieb für Europa.

State Automation Pty. Ltd. ist ein privat geführtes Unternehmen für die Entwicklung und Produktion zukunftsweisender Dimmersysteme, spezialisiert auf die Bereiche Theater, TV-Studios und professionelle Installationen. Cooper Controls ist ein führendes Unternehmen für Architektur- und Entertainmentlichtsteuerungen, eine Tochtergesellschaft der global operierenden Cooper Industries.

 

„Nach unserem beispiellosen Erfolg in Australien und Fernost haben wir kontinuierlich nach Möglichkeiten gesucht, unser Geschäft in Europa weiterzuentwickeln“, erklärt Chris Bishop, Chairman State Automation. „Cooper Controls betreut ein umfangreiches Händlernetz, mit einer flächendeckenden Marktpräsenz in dieser Region. Durch die Kontakte der Marke Zero 88 ist Cooper Controls in der Lage, unsere Produkte in die richtigen Märkte zu integrieren. Ein weiterer Faktor bei unserer Entscheidung für Cooper Controls war das leistungsfähige Service-Team. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und die daraus resultierende Expansion.“

Graham Eales, Management Director von Zero 88: „Beide Firmen blicken auf eine lange Geschichte in der Beleuchtungssteuerung zurück. Wir sehen eine hervorragende Synergie zwischen beiden Firmen, mit Schwerpunkten auf Innovation, Zuverlässigkeit und Service. Diese neue Vereinbarung ermöglicht uns, Kunden in allen Anwendungsbereichen mit Produkten auf höchstem Niveau zur Seite stehen zu können.“

Ein Vertriebs- und Servicenetz für die Produkte von State Automation wird aktuell aufgebaut. Die verschiedenen Distributoren in Europa sind für Vertrieb, Service und Marketing zuständig. Auftragsbearbeitung, Fakturierung, Lagerhaltung, Versand und Kundenservice werden von der Cooper-Controls-Hauptverwaltung in Wales (UK) betreut.

 

www.stateautomation.com

www.zero88.com