Chroma-Q komplettiert seine LED-Produktpalette auf der PLASA

Chroma-Q präsentiert seine preisgekrönte Palette an LED-Produkten, visuellen Effekten und Zubehör auf der diesjährigen PLASA 2011 (Stand 1-E12, Halle 1) in London ...

Chroma-Q präsentiert seine preisgekrönte Palette an LED-Produkten, visuellen Effekten und Zubehör auf der diesjährigen PLASA 2011 (Stand 1-E12, Halle 1) in London. Die Chroma-Q Produkte werden für einen weiten Anwendungsbereich entwickelt und decken sowohl Show-Events, den Broadcast- als auch den Architekturbereich ab. Am Stand von Chroma-Q, der mit einem kleinen Demo-Theater und einem TV-Studio ausgestattet ist, wird man vor allem der außergewöhnliche Licht-Output, die Farbmischung als auch die Dimmer-Qualitäten der LED-Lichter begutachtet können. Im Fokus stehen dabei unter anderem die neuen Studio Force daylight white mit 6.100 Kelvin sowie die Studio Force variable white mit 3.000 Kelvin, die laut Chroma-Q einen Licht-Output von 28.000 Lumen erzeugen. Die Studio Force Reihe komplettiert das beliebte Color Force RGBA LED Line-up.

www.chroma-q.com