Christie zeigt weltweit erste 3D Demo mit hoher Bildrate

Christie nutzte bei den „IBC Big Screen“ Präsentationen im RAI Amsterdam die Gelegenheit und zeigte die weltweit erste Vorführung eines digitalen 3D-Kinosystems mit hoher Bildrate (High Frame Rate, HFR) ...

Christie nutzte bei den „IBC Big Screen“ Präsentationen im RAI Amsterdam vor großem Publikum die Gelegenheit und zeigte die weltweit erste Vorführung eines digitalen 3D-Kinosystems mit hoher Bildrate (High Frame Rate, HFR). Dazu wurde ein einzelner Projektor – der Christie Solaria CP2230 zusammen mit verfügbaren Komponenten anderer Herstellern eingesetzt. „Das RealD XL Cinema System und der International Datacasting SuperFlex Pro Cinema Event Player (PCEP) sind aktuell verfügbar. Zusammen mit den Christie DLP Projektoren, statten sie die Kinobetreiber und Content-Lieferanten mit dem Fundament aus, das diese benötigen, um neue Einkommensquellen aus der Vorführung von Sport- und Kinoereignissen mit ‘alternativen Inhalten’ in 3D HFR zu erschließen”, sagte Dr. Don Shaw, Leiter für Produktmanagement der Abteilung Entertainment Solutions bei Christie. Während des Seminars von Dr. Shaw zum Thema „Exhibitor Considerations for High Frame Rate 3D Technology“ (Gesichtspunkte für Kinobesitzer hinsichtlich der 3D Technologie mit hoher Bildrate) wurden Ausschnitte der weltberühmten Pferdeshow Cavalia gezeigt, die mit dem Kompressionsstandards SENSIO® Hi-Fi 3D formatiert wurden und mit Hilfe der genannten Anbieter reibungslos in 3D und mit einer Bildrate von 60 Bildern pro Sekunde (FPS) vorgeführt wurden.

www.christiedigital.com