Christie Terra bietet durchgängige AV-Over-IP-Lösung für 4K

Auf der ISE in Amsterdam zeigt Christie erstmalig in Europa seine Terra-Produktreihe. Diese erweiterte Reihe von Transmittern, Receivern sowie Steuerungshard- und –software, ermöglichen die Christie Terra-Lösungen die Entwicklung und Integration von SDVoE-kompatiblen Systemen. Solche Systeme zeichnen sich durch Einfachheit, Flexibilität und hohe Skalierbarkeit bei einem erschwinglichen Preis aus.

Mit der Terra-Produktreihe bietet Christie vollständig native 4K-Inhalte in 4:4:4-Qualität – von der Quelle bis zum Display. Kunden können damit jetzt die Vorteile der SDVoE Alliance nutzen. Diese Allianz verspricht einen standardisierten Ansatz, um Größenordnung und Umfang der Architektur und Leistung von AV-over-IP-Systemen sowie das entsprechende Nutzererlebnis zu maximieren.

Executive Vice President, Content Management & Processing von Christie ist Clark Williams. Er zeigt sich begeistert, die Terra-Reihe auf der ISE in Amsterdam vorzustellen:
„Wir freuen uns, Terra auf der ISE zu präsentieren – ein idealer Ort, um Systemintegratoren in diesen spannenden Zeiten der AV-over-IP-Technologie unsere neuesten Entwicklungen und entsprechendes Zubehör vorzustellen. Christie verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Bildverarbeitung und AV-over-IP-Anwendungen und ist damit gut positioniert, um Produkte und Lösungen herzustellen, die herausragende Qualität und eine höhere Leistung als herkömmliche AV-Systeme bieten.“

„Wir können auf eine langjährige Geschichte als anerkannter und vertrauenswürdiger Partner zurückblicken, der leistungsorientierte Display-Technologien, fortschrittliche Verarbeitungsfunktionen, Warping, Medienwiedergabe und netzwerkverteilte Systeme für verschiedene High-End-Anwendungen in unterschiedlichen Märkten liefert. Wir sind stolz darauf, Christie Terra als neue SDVoE-kompatible Lösung anzubieten. Mit dieser Produkteinführung leitet Christie den Beginn einer völlig neuen Arbeitsweise ein, die AV-Verteilung, -Verarbeitung und -Verwaltung vereinfacht, erweitert und optimiert, wie es bisher nicht möglich war.“

Die Terra-Lösungen basieren auf standardisierter SDVoE-Technologie und unterstützen Videoformate bis zu 4K bei 60 Hz – außerdem bieten sie eine beispiellose Performance beim Transport und der Verarbeitung von unkomprimiertem, artefaktfreiem Video mit Zero-Frame-Latenz über erschwingliche 10-Gigabit-Ehternet-Komponenten. Christie ist ein Gründungsmitglied der SDVoE Alliance.

Christie bewahrt die Integrität des ursprünglichen Quellmaterials ohne Qualitätseinbußen, Komprimierung oder Latenz. Mit innovativen Bildverarbeitungstechnologien, Objektivoptionen, Input- und Outputlösungen, Content-Management (Spyder X80), Showcontrolsystemen (Pandoras Box Octo) und Verteilungsmanagement (Phoenix Quad) bietet Christie eine End-to-End-Lösung für pixelgenaue, artefaktfreie, fließende und natürliche Inhalte.

www.christiedigital.com