Christie-Partner zweiB setzt auf Christie D4K40-RGB

Der Christie-Partner zweiB GmbH aus München hat einen Neuzugang im Produktportfolio: Zwei Christie D4K40-RGB RealLaser-Projektoren.

Der Geschäftsführer der zweiB GmbH, Tammo Buhren, äußert sich zu der Investition in die Christie Projektoren:
„Wir haben uns bewusst Zeit gelassen, bis wir uns für Projektoren mit Laserlichtquelle entschieden haben. Mit dem Christie D4K40-RGB haben wir eine überzeugende Lösung gefunden. Der RGB-Laserprojektor liefert uns die Bildqualität, die unsere Kunden fordern und das All-in-One Design mit der Flexibilität, die wir für Veranstaltungen benötigen.“

Ende letzten Jahres stellte Christie, ein weltweit führender Hersteller von Pro-AV Systemen, erstmals seinen kompakten All-in-One RGB-Laserprojektor vor, seither sorgt dieser für Aufsehen. Durch seine TrueLife Elektronik kann er nativen 4K Content mit bis zu 120Hz in beeindruckenden Farben von >90% des Rec. 2020 Spektrums widergeben. Die Kombination mit einem Kontrastverhältnis von 5.000:1 sorgt für kraftvolle, lebendige Bilder. Seine 40.000 Lumen bieten auch bei Veranstaltungen mit hohem Umgebungslicht ausreichend Helligkeit. Er ist omnidirektional einsetzbar und sein kompaktes All-in-One Design, ohne zusätzliche Kühlung, erlaubt flexibelste Einsätze. Die lange Lebensdauer der Laserlichtquelle von 20.000 Stunden sollte nicht unerwähnt bleiben.

Investition in weitere Christie-Produkte

High-End-Technologie anzubieten, heißt auch Content-Management, Verarbeitung und Ausspielung auf höchstem Niveau, von der Quelle bis zur Ausspielung anbieten zu können. Neben dem RGB-Laserprojektoren setzt zweiB daher auch auf den Christie Spyder X80 Multi-Screen Prozessor für die Signalverarbeitung und –ausgabe, den AV-over-IP Übertragungssystem Christie Terra sowie Pandoras Box Medienserver.

„Die Systeme sind perfekt aufeinander abgestimmt. Im Fall der Fälle muss ich mich nur an einen Hersteller wenden und bei Aufgabenstellungen, die am Rande des Machbaren sind oder noch nicht ausprobiert wurden, kann ich auf einen umfangreichen Support durch Christie zurückgreifen“, erläutert Tammo Buhren die Vorteile der Zusammenarbeit mit Christie. Ein weiteres Kriterium für die D4K40-RGB Projektoren sind die integrierten Christie Terra Input-Boards, mit denen sich unkomprimierter 4K Content im 10G Netzwerk schnell und einfach übertragen lässt. „Die integrierten Terra Eingangskarten werden uns das Leben leichter machen, da wir wesentlich schneller reagieren oder umkonfigurieren können, vor allem wenn es um 4K Signale geht,“ so Buhren.

„zweiB arbeitet seit vielen Jahren mit uns zusammen und wir haben schon einige Projekte gemeinsam umgesetzt. Umso mehr freuen wir uns, dass sie uns jetzt mit unseren neuen RGB-Projektoren erneut das Vertrauen ausgesprochen haben“, erklärt Jan Walter, Regional Sales Manager bei Christie. „Die D4K40-Laserprojektoren bieten Bild- und Farbqualität auf höchstem Niveau. Im Zusammenspiel mit Pandoras Box, Spyder X80 und Terra, konnten wir ein auf die nächsten Jahre zukunftssicheres System anbieten, mit dem sich in der Planung und Organisation sowie bei Veranstaltungen vor Ort Zeit und Geld sparen lässt.“

Fotos ©Christie Digital