Christie - Einführung eines wetterfesten LCD Flachbildschirms FHD551-W aus der WeatherAll Serie

Auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam feiert die Christie WeatherAll Serie von LCD-Outdoor-Flachbildschirmen seine Weltpremiere. Christie setzt damit neue Standards für Outdoor-LCD-Technologie mit LED Backlight. Das Christie FHD551-W mit 55 Zoll - das erste Gerät aus der WeatherAll Serie - ist ein Full-HD-Display (mit einer Auflösung von 1920 x 1080) auf Profiniveau, das durch seine Konstruktion und Vielseitigkeit für verschiedene Anwendungen geeignet ist und den Einsatz von LCD-Flachbildschirmen in völlig neuen Bereichen ermöglicht – einschließlich Außensportanlagen ...

Auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam feiert die Christie WeatherAll Serie von LCD-Outdoor-Flachbildschirmen seine Weltpremiere. Christie setzt damit neue Standards für Outdoor-LCD-Technologie mit LED Backlight. Das Christie FHD551-W mit 55 Zoll - das erste Gerät aus der WeatherAll Serie - ist ein Full-HD-Display (mit einer Auflösung von 1920 x 1080) auf Profiniveau, das durch seine Konstruktion und Vielseitigkeit für verschiedene Anwendungen geeignet ist und den Einsatz von LCD-Flachbildschirmen in völlig neuen Bereichen ermöglicht – einschließlich Außensportanlagen, Live-Veranstaltungen im Freien, Architekturanwendungen, Vergnügungsparks, öffentlichen Anzeigeflächen, Gastronomie und Hotellerie, Verkehr sowie zahlreichen weiteren Outdoor-Gebieten, für die Standard-LCD-Bildschirme normalerweise nicht in Frage kommen.

„Christie legt auf Kundenbedürfnisse Wert. In Sachen wetterfeste Außendisplays ist die WeatherAll Serie ganz klar die Lösung der Wahl“, so Frank Anzures, Senior Product Manager bei Christie. „Das Christie FHD551-W ist das erste Gerät der WeatherAll Serie. Es ist einfach zu warten und bietet sowohl Widerstandsfähigkeit als auch die klare Bildqualität, die bei der Anzeige von Inhalten in Außenbereich nötig ist.“ Für erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen härtere Stöße und Kratzer im öffentlichen Displayeinsatz bei gleichzeitig verbesserter Sichtbarkeit im Außenbereich durch reduzierte Reflexion sorgt im Christie FHD551-W optisches Verbundglas. Der Bildschirm erzeugt laut Hersteller ein hohes Kontrastverhältnis, starke, lebendige Farben und verbesserte Helligkeit zum Ausgleich großer Umgebungshelligkeit – perfekt für den Outdoor-Einsatz. Dadurch, dass der Christie FHD551-W sowohl im Breit- als auch im Hochformat verwendet werden kann, eignet er sich für den Vermietmarkt sowie die Hotel- und Restaurantbranche „Durchschnittliche Flachbildschirme sind nicht für den Einsatz im Außenbereich konzipiert, daher ist das Risiko für Schäden bei Wettereinfluss sehr hoch. Der hochauflösende Christie FHD551-W dagegen entspricht IP56/NEMA4 und hat ein DACS-Filtersystem, das ihn schützt und auch den Einsatz in widrigen Wetterbedingungen sowie bei achtloser Behandlung im öffentlichen Raum möglich macht. Durch den Einsatz optischen Verbundglases ist die Lesbarkeit in der Sonne im Vergleich mit normalen Flachbildschirmen um bis zu 400 Prozent verbessert, und auch Kratz- und Schlagfestigkeit sind um bis zu 300 Prozent erhöht“, so Anzures weiter. Verbesserte Zuverlässigkeit in schwierigen Außeneinsatzgebieten wird durch das DACS-Kühlungs- und Filtersystem erzielt, ein thermostatgeregeltes, aktives System, das empfindliche Elektronik vor Temperaturspitzen, Feuchtigkeit und Staub schützt. Die einfach zu reinigende Lösung macht einen Filterwechsel unnötig. Der Widerstandsgrad des FHD551-W ist mit IP56/NEMA4 bewertet, was auch Schutz gegen feste Gegenstände wie herabfallenden Dreck oder vom Wind transportierten Staub sowie Regen, Schneeregen, Schnee, Eis sowie Spritzwasser und Wasserstrahlen einschließt. „Der Christie FHD551-W kann Temperaturen von sengenden 45 Grad Celsius bis hinab auf klirrende minus 20 Grad Celsius aushalten und erträgt Regen, Schnee, Staub und hohe Feuchtigkeit ohne Leistungseinbußen. Zusätzlich hat der neue Outdoor-Flachbildschirm integrierte, wetterfeste Lautsprecher – ein komplettes System für den Außeneinsatz also“, so Anzures abschließend.

  • Um bis zu 400 Prozent verbesserte Lesbarkeit bei Sonneneinstrahlung
  • Verbesserung der Schlag- und Kratzfestigkeit um bis zu 300 Prozent
  • Kein Parallaxenfehler (scheinbare Verschiebung bzw. Unterschied in sichtbarer Ausrichtung eines Objekts von zwei verschiedenen Blickpunkten aus, die sich nicht auf einer direkten Achse mit dem Objekt befinden)
  • Kein Kondensieren auf dem LCD-Bildschirm
  • Deutlich verbesserte Widerstandsfähigkeit gegen Erschütterungen, Temperaturspitzen, Höhen, Feuchtigkeit und Staub
  • Stark verbesserte Kontrast- und Farbsättigungswerte sowie Lesbarkeit

Der Christie FHD551-W mit zwei Jahren Garantie auf Ersatzteile und Reparatur, geleistet durch das Christie Kundendienst- und Supportteam, ist ab sofort erhältlich.

www.christieEMEA.com

Quelle: CHRISTIE