ChainMaster bietet Workshops für Kettenzüge in 2014

Die ChainMaster Bühnentechnik GmbH veranstaltet im zweiten Halbjahr 2014 weitere Schulungen für Kettenzüge und Steuerungen ...

Die ChainMaster Bühnentechnik GmbH veranstaltet im zweiten Halbjahr 2014 weitere Schulungen für Kettenzüge und Steuerungen. Gemäß BGV D8/D8plus und C1 werden die Seminare durchgeführt. Sie sollen in den Kalenderwochen 39 und 49 stattfinden.

Die Teilnehmer des von Stefan Geidel und Matthias Pohl geleiteten Workshops erhalten einen Einblick in die Standards der SQ-P2-Elektrokettenzüge sowie die Handhabung, Wartung und Prüfung von ChainMaster-Kettenzügen. Lernziele werden in theoretisch wie auch praktisch vermittelt, Schüler führen selbstständig Prüfungen und Justagearbeiten an Sicherheitseinrichtungen durch. Es werden Kenntnisse in der Auswahl der passenden Elektrokettenzüge und Steuerungen für verschiedene Einsatzfälle vermittelt; nach der absolvierten Teilnehmerprüfung werden Zertifikate ausgehändigt.

Theorie und Praxis in einer Woche

Der erste Teil der Schulungswoche – Montag bis Mittwoch – vermittelt Kenntnisse im Umgang mit BGV-D8/D8plus-Kettenzügen. Rechtliche Grundlagen sollen ebenso behandelt werden, die Themen Aufbau und Wirkungsweise der Elektrokettenzüge sowie deren Steuerungen runden den Einstieg ab. Der zweite Teil am Donnerstag und Freitag betrachtet anschließend die theoretischen und praktischen Voraussetzungen für den Umgang mit BGV-C1- und SIL3-Anlagen.

Die Seminare finden im 120 Quadratmeter großen und sieben Meter hohen ChainMaster-Schulungsraum in der Uferstraße 23 in Eilenburg statt. Der Beginn ist jeweils um 9:00. Zusätzlich sind zu den aufgeführten Terminen auch separate Buchungen durch Unternehmen und Bildungseinrichtungen möglich.

www.chainmaster.de