B&W Veranstaltungstechnik setzt auf MA Lighting und Major


B&W Veranstaltungstechnik aus Kettenheim hat jüngst seinen Materialbestand um eine grandMA2 light, ein MA Tour Pack für das MA onPC command wing und dreißig Gummistromverteiler in verschiedenen Größen mit dem neuen Neutrik TrueOne, konfektioniert von Major, erweitert ...

B&W Veranstaltungstechnik aus Kettenheim  hat jüngst seinen Materialbestand um eine grandMA2 light, ein MA Tour Pack für das MA onPC command wing und dreißig Gummistromverteiler in verschiedenen Größen mit dem neuen Neutrik TrueOne, konfektioniert von Major, erweitert. B&W Veranstaltungstechnik kümmert sich um Planung, Installation und Bedienung des technischen Equipments bei Großveranstaltungen und kleineren Events. Transport, Aufbau und technische Betreuung der erforderlichen Technik werden auf die individuellen Wünsche der Kunden abgestimmt.

Oliver Weber, neben Andreas Bläßer Geschäftsführer B&W Veranstaltungstechnik, kommentierte: „Maßgeblich für den Kauf der MA Technik war bei uns der steigende Bedarf im Dry-Hire-Bereich. Hier haben wir in der Vergangenheit eine deutlich zunehmende Nachfrage nach MA Produkten verzeichnet. Die Major Gummistromverteiler sind eine Sonderanfertigung für uns. Die Verteiler haben einen Griff und eine Phasenkontrollleuchte und werden von uns für die Verteilung von Strom für Musiker auf der Bühne verwendet. Im Gegensatz zu Schuko-Verteilern wird dabei nicht mehr die weiterführende Leitung rausgezogen. Die Phasenkontrollleuchte dient als Orientierungslicht auf der Bühne für die Musiker. Die Qualität der Verteiler hat unseren Technikern so gut gefallen, dass wir 20 Verteiler in einem kleineren, schlanken Gehäuse bauen ließen, als Zuleitung in der Traverse zum Beispiel für Moving Lights.“

Die grandMA2 light verfügt über 4.096 Parameter, 15 Executor-Motorfader und zwei Touchscreens. Alle weiteren Features sowie Bedienelemente sind identisch mit der grandMA2 full-size. Die grandMA2 light ist das optimale Tool für die Steuerung von Weißlicht, Moving Lights, LEDs und Medienservern. Das Pult bietet eine intuitive und schnelle Steuerung aller Fixtures und Kanäle und kann eine nahezu unbegrenzte Zahl an Presets, Cues, Seiten, Sequenzen und Effekten verarbeiten. Es eignet sich hervorragend als Stand-alone-Pult oder Back-up-Lösung für die grandMA2 full-size. Darüber hinaus lassen sich Showfiles der „Serie 1“ für die grandMA2 konvertieren.

Mit dem MA onPC command wing hat MA Lighting ein Produkt entwickelt, das ganz für den flexiblen und mobilen Einsatz ausgelegt ist und gleichzeitig die komfortablen Programmierungsmöglichkeiten der grandMA2 Serie bietet. In Kombination mit grandMA2 onPC wird das MA onPC command wing zu einer leistungsstarken Lichtsteuerung, die bis zu 2.048 Parameter bietet und nahezu an jedem Ort verwendet werden kann. Die Ausgabe der Parameter erfolgt über zwei eingebaute DMX-Anschlüsse und über Ethernetprotokolle durch grandMA2 onPC.

www.lightpower.de
www.bw-kettenheim.de