Bühnentechnische Tagung: ETC zeigt neue Produkte

ETC hat auf der BTT 2016 seinen Fokus auf Spielstätten mit kleinem Budget gelegt. In dem Sinn präsentierte der Lichttechnik-Hersteller seine vergrößerte ColourSource-Reihe und weitere neue Produkte.

Am 15. und 16. Juni fand in Bremen die 58. Bühnentechnische Tagung der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft (DTHG) statt. ETC präsentierte dort Produkte wie die ColorSource-Reihe, Eos-Konsolen-Wings, Source Four LED Series 2 und Mini-LED-Scheinwerfer. Besucher konnten auch ETCnomad Puck und Irideon FPZ, den neuen LED-Scheinwerfer für Museen und Foyers, erleben.

 

ETC veranstaltete zudem einen Vortrag zum Thema „Advanced Color Control“. Bei der Bühnentechnischen Tagung 2016 fokussierte der Lichttechnik-Hersteller nach eigenen Angaben Veranstaltungsorte und Theater mit kleinerem Budget, die hohe Qualität bieten wollen. Für diese präsentierte das ETC-Messe-Team die Produkte der ColorSource-Familie, allen voran die neue ColorSource-20-Konsole. Auch der ColorSource Spot war zu sehen. Mit der neuen Deep-Blue-Version bietet ETC zusätzlich ein Modell, mit dem dunklere Blau- und sattere Magenta-Töne möglich sein sollen. 

 

Als günstige Lösung für die Leistungssteuerung zeigte ETC den 230-Volt-ColorSource-ThruPower-Installationsschrank. Damit lassen sich Relais- und Dimmermodus umschalten. Mit dem ColorSource Relay bietet ETC zudem eine drahtlose Lösung zur Leistungssteuerung an: Es soll DMX-Signale auch zu entfernten oder schwer zugänglichen Orten übertragen.

 

www.etcconnect.com