Broadcast Solutions liefert SNG-Wagen für ORF-Format

Der Österreichische Rundfunk strahlt täglich von wechselnden Orten die Live-Sendung „Guten Morgen Österreich“ aus. Der neue Caravelle dafür stammt von Broadcast Solutions.

Kürzlich hat die Broadcast Solutions GmbH ein SNG-Fahrzeug an den österreichischen Broadcast-Dienstleister remotion geliefert. Das Fahrzeug, ein Volkswagen T5 Caravelle mit ProSat-Antenne, ist für die Live-Produktion „Guten Morgen Österreich“ des ORF im Einsatz. Das Format wird täglich aus einem mobilen Studio und anderen Ort gesendet.

Der SNG ist mit langem Radstand realisiert und bietet drei Arbeitsplätze. Bis zu vier Mitarbeiter können mit dem Wagen befördert werden. Zusätzlich befindet sich im Heck genügend Stauraum für Equipment. Mit USV, Generator und Klimaanlage kann das Fahrzeug autark arbeiten. Das SNG-System besteht aus der Antenne ProSat D120 M und einem Eutelsat-Autopointing-System.

Das Uplink-System ist nach Angaben von Broadcast Solutions redundant ausgelegt mit 2 mal 400 Watt HPA und 2 Encodern. Der SNG kann Übertragungen in DVB-S/S2 in MPEG 2/4 in 4:2:0 und 4:2:2 realisieren.

www.broadcast-solutions.de