BrightSign präsentiert zur ISE neue ‘Enterprise Edition’ der Cloud-basierten Software ‚BrightSign Network’

BrightSign, weltweit dafür bekannt, Digital Signage leicht und erschwinglich zu machen, gibt heute eine Erweiterung seiner cloud-basierten Digital Signage-Netzwerklösung BrightSign Network bekannt. Die ‚BrightSign Network Enterprise Edition’ ist eine installierbare Softwareanwendung, mit der qualifizierte Kunden BrightSign Network auf ihren eigenen, firmeneigenen Netzwerkinfrastrukturen ausführen können. Die neue Edition enthält alle Eigenschaften und Funktionen von BrightSign Network plus die Möglichkeit, im privaten Netzwerken gehostet zu werden. ‚BrightSign Network Enterprise Edition' ist im ersten Quartal 2012 verfügbar. Jeff Hastings, CEO von BrightSign erklärt: “Die ‚BrightSign Network Enterprise Edition’ eignet sich ideal für Finanzinstitute, Einzelhandelsketten und andere Großunternehmen, die die Sicherheit ihrer Daten durch den Unterhalt eines eigenen Firmennetzwerks gewährleisten müssen. Mit diesem neuen Paket können wir neue Digital Signage-Kunden ansprechen, die eigene Netzwerkserver einsetzen müssen.” Die ‘BrightSign Network Enterprise Edition’ ist eine Lösung mit kompletter Infrastruktur und skalierbar für die sichere Verwaltung von Netzwerken mit einer dreistelligen Anzahl von Mediaplayern. BrightSigns Signage-Komplettlösung ist einzigartig, da sie nicht nur qualitativ hochwertige Solid-State-Mediaplayer (ohne bewegliche Teile), sondern auch Autorensoftware für die Präsentationserstellung und skalierbare Netzwerkfunktionen umfasst, um komplett ausgestattete aber dennoch kostengünstige Digital Signage möglich zu machen. Mit der allen BrightSign-Mediaplayern beigefügten, leistungsstarken PC-Software BrightAuthor können selbst Einsteiger umgehend dynamische Digital Signage-Präsentationen mit Multizonen, Interaktivität, Live-Inhalten, Scheduling und Contentmanagement erstellen. ‚BrightSign Network Enterprise Edition’ und BrightAuthor zusammen bieten dem Kunden neben Verwaltungstools und Reportingfunktionen den Komfort und die Sicherheit, die er braucht, um vernetzte Digital Signage von jedem internetangebundenen Platz der Welt aus zu managen. ‘BrightSign Network Enterprise Edition’ für Microsoft Windows ist im ersten Quartal 2012 erhältlich. Unterstützt werden BrightSigns netzwerkfähige HD-Digital Signage-Mediaplayer, die vom HD210/HD210w (kabellos) für die einfache Endloswiedergabe bis zum interaktiven HD1010/HD1010w reichen.

www.brightsign.biz