Bose Portable Systems für die „Musikmissionarin“

DJ CherishTheLuv bringt ihre tragbaren Bose-Systeme überall hin mit – von Rikers Island und zentralamerikanischen Waisenhäusern bis hin zu hochkarätigen Veranstaltungen. Die Künstlerin ist unter anderem auch als „Musikmissionarin“ bekannt.

DJ CherishTheLuv, auch bekannt als Cynthia Malaran hat sich als „Musikmissionarin“ einen Namen gemacht – ihre Arbeit reicht von Standard-DJ-Auftritten bis hin zu humanitärer Arbeit auf der ganzen Welt. Wie die meisten DJs sind viele ihrer Auftritte für Hochzeiten und Live-Events, sogar für Prominente wie Bono, Amy Schumer oder Oprah Winfrey ist sie bereits aufgetreten. Daneben startete sie institutionelle und Corporate-Auftritte für beispielsweise Viacom, Project1Voice sowie für Nile Rodgers „We Are Family“-Foundation, für die sie Resident-DJ ist.

Malarans wahre Leidenschaft besteht jedoch darin, etwas zurückzugeben: Sie tritt mit ihrer Leidenschaft und ihren Talenten regelmäßig bei Menschen in Not auf – vor den Inhaftierten im berüchtigten Gefängnis von Rikers Island in New York City und vor jugendlichen Mädchen in einem Waisenhaus in Ecuador. Außerdem war sie im Willie Mae Rock Camp und bei todkranken Patienten im Hospiz.
„Überall dort, wo Musik helfen, heilen und Menschen glücklicher machen kann, werde ich auftreten“, sagt Malaran.

Was ihr hilft, ihre Botschaft zu all diesen Orten zu bringen, sind ihre tragbaren und mobilen Soundsysteme sowie Zubehör von Bose. Dazu gehört ein Bose S1 Pro-Multipositions-PA-System, eine All-in-One-PA, ein Bodenmonitor sowie ein Verstärker, welche sie für kleine Veranstaltungen und Shows verwendet. Im Gefängnis von Rikers Island kennt man sie bereits, weshalb ihr erlaubt ist neben ihrem Soundsystem auch die zugehörige Verkabelungen dafür mitzubringen. Zusätzlich hat sie ein tragbares L1-Kompakt-Line-Array-System für mittelgroße Auftritte und ein L1-Modell II, um Räume für über 500 Personen mit ihrem Sound zu beschallen.
Die Auftritte als Resident-DJ für die „We Are Family“-Foundation bieten ihr eine doppelte Chance, als Bose-Markenbotschafterin bei Führungskräften auf der ganzen Welt aufzutreten.

Vor zwei Jahren hat DJ CherishTheLuv zum ersten Mal Bose-Produkte erlebt und seitdem sind sie ein wesentlicher Bestandteil ihres Sounds und auch ihres Geschäfts.
„Ich habe festgestellt, dass die Leute beim Erwähnen des Bose-Namens antworten, weil sie wissen, dass der Name Bose gleichzeitig Qualität bedeutet“, äußert sie sich. „Das ist nicht nur ein Phänomen, das man bei High-End-Hochzeiten findet – wenn ich Shows in Obdachlosenunterkünften mache, beispielsweise in der Avenue D in der Flatlands-Gegend von Brookly, bedeutet der Name Bose, dass jemand Wert darauf legt, dem Sound Qualität zu verleihen. Das ist für alle besonders wichtig“.
Und sobald die Leute Bose hören, wird diese Qualität auf sehr viszerale Weise erkannt.

„Ich hatte bei einem Hochzeitsempfang einen Auftritt, der um 21 Uhr begann. Sechs Stunden später, als es dem Ende zuging, standen immer noch dieselben Menschen in der Nähe der L1-Lautsprecher und hörten meinem Sound zu und tanzten. Der Bose-Sound ist das, was meinen Sound verkauft und die Portabilität von Bose-Produkten ermöglicht es mir, genau das an viele verschiedene Orte zu transportieren. Das hat mir auch ermöglicht, mein Geschäft aufzubauen.“