beyerdynamic stärkt globale Präsenz

Neuzugang im internationalen Vertrieb für die Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika.

 

Die internationale Präsenz weiter auszubauen, um die einzelnen Märkte noch fokussierter erschließen zu können, ist seit Jahren eine der obersten Prioritäten beim
Audiospezialisten beyerdynamic, Heilbronn. So verstärkt, kurz vor dem Jahresende, ein erfahrener Neuzugang aus der Audiobranche das Global-Market-Team im Headquarter. Wolfgang Leute (46) übernimmt ab sofort die Vertriebsleitung für die Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA).

 
Wolfgang Leute stellt eine Ergänzung des Global-Market-Teams, genau zum richtigen Zeitpunkt, dar. Fast 20 Jahre Erfahrung im internationalen Geschäft, zuletzt bei Shure Europe GmbH als Director Distribution Management bringt der Diplom-Volkswirt in seine neue Aufgabe bei beyerdynamic ein. Als Leiter der Vertriebsabteilung verantwortete er auch in seinem vorhergehenden Job die Geschäfte in Europa, Afrika und im Mittleren Osten sowie den Ausbau beziehungsweise die Optimierung des Vertriebsnetzes. Sein kaufmännisches Fachwissen und seine strategische Kompetenz stellte er unter anderem durch die Mitarbeit bei der Entwicklung von Businessplänen für den Aufbau von Vertriebstöchtern in Deutschland und Großbritannien unter Beweis. „Wir versprechen uns von der Zusammenarbeit einen großen Schub in der Entwicklung der Geschäfte in diesen für uns so wichtigen Regionen“, so beyerdynamic Geschäftsführer Wolfgang Luckhardt.

 

www.beyerdynamic.de