Bestandsaufnahme des L-ACOUSTICS Rental Network in Deutschland

Das auf der Prolight + Sound 2009 im April vorgestellte L-ACOUSTICS RENTAL NETWORK hat eine rasante Entwicklung in Deutschland genommen.

Aktuell gehören bereits 20 deutsche und annähernd 400 Firmen weltweit dem neuen L-ACOUSTICS RENTAL NETWORK an und vertreten einen gemeinsamen Systemstandard. Eingeteilt in die drei Kategorien K, V und H ermöglicht dieser Standard vereinfachtes Cross-Rental, unkomplizierten Systemaufbau, schnelles und sicheres Systempooling aus unterschiedlichen Kundenquellen.

 

Die Mitglieder des RENTAL NETWORK vertreten die drei Hauptpfeiler der RENTAL NETWORK CHARTA :

·      Die weltweite Verfügbarkeit von einer Mindestanzahl an Systemen für definierte  Marktsegmente

·      Den universellen Systemstandard zur Vorhersagemöglichkeit des Schallergebnisses und der Garantie der Kompatibilität 

·      Die jederzeitige Abstellung ausgebildeter Techniker und Systemingenieure, die den « Standard of Excellence » auf der Personalebene vertreten und damit Bediensicherheit gewährleisten und die Lautsprechersysteme optimal einstellen.

 

Von dem 1993 eingeführten L-ACOUSTICS V-DOSC Network inspiriert, bietet das RENTAL NETWORK eine weiterentwickelte und modernisiertere Plattform für die Zusammenarbeit der Anwender von L-ACOUSTICS Line Array Systemen untereinander. Den dem L-ACOUSTICS RENTAL NETWORK angehörigen Verleihern wird eine einzigartige Möglichkeit geboten, ihre Sichtbarkeit auf dem Markt zu erhöhen. Dabei verstehen sie sich als Vertreter des “standard of excellence” und garantieren ihren Kunden technische Kompetenz und Sachverstand auf der Personalebene.

 

In regelmäβigen Abständen finden dazu Schulungen in deutscher Sprache in Berlin und auch bei den Network Agenten selbst statt. Die Programme sind exakt auf Systemtechniker, Toningenieure und Sounddesigner zugeschnitten. Hier können diese in die L-ACOUSTICS Systemanwendungen einsteigen oder auch ihre bestehenden Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen.

 

www.l-acoustics.com